WeltSparen Erfahrungsbericht #118 von Zinsoptimierer

Beginnend im Juli 2015 habe ich inzwischen 23 verschiedene Anlagen getätigt. Die Bearbeitung lief ohne Probleme und war sehr verständlich.

Beantragt habe ich mein WeltSparen-Konto Ende Juni 2014 und ich glaube es hat 8 bis 10 Tage gedauert, bis alles erledigt war. Es ging alles schnell und problemlos.

Den Onlinezugang und die Website finde ich vorbildlich. Die Themenbereiche sind klar gegliedert und die Infos zu den Angeboten sind gut dargestellt. Hier gibt es aus meiner Sicht wirklich nichts zu beanstanden. Insgesamt hat sich für meine Begriffe die Onlineverwaltung immer wieder verbessert. Ich wüsste nicht was man ansonsten verbessern könnte.

Ich hatte einmal telefonisch Kontakt zum Kundenservice. Dieser war ohne Warteschleife zu erreichen und die Auskunft war zielführend. Ein weiterer Kontakt per E-Mail wurde noch am selben Tag beantwortet. Es ging dabei um die Kursentwicklung der norwegischen Krone.

Auch die Unterlagen zu Quellensteuern waren bisher vorbildlich aufbereitet. Insbesondere die Zusammenstellung der Fakten zur Anlageentscheidung sind für meine Begriffe sehr gut. Positiv finde ich auch die Termininformationen zu Fälligkeiten der Anlagen und den Bescheiden zur Quellensteuer.

Trotz etwas „wackeliger Länder“ gab es bisher noch keine Bankeninsolvenz, was auch für das Portal WeltSparen spricht.

Mein Gesamturteil lautet daher: Sehr gut.