Diese positive Bewertung zu WeltSparen wurde uns am 30.12.2015 vom Nutzer Johnny Blue übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

WeltSparen Erfahrungsbericht #181von Johnny Blue

Positive Bewertung von WeltSparen

Ich habe im September 2014 ein Konto bei WeltSparen eröffnet, um damit höher verzinste Festgeldanlagen nutzen zu können. Die Kontoeröffnung bei WeltSparen erfolgte über das Postident-Verfahren und war aus meiner Sicht einfach und verständlich. Ca. vier Tage nach dem Versand einer Kopie meines Personalausweises wurde mein Konto eingerichtet. Zwei Tage danach konnte ich den Online-Bereich mit der zugesandten PIN nutzen.

Etwa einen Monat später konnte ich das erste Festgeldkonto bei der bulgarischen Fibank eröffnen. Auch diese Eröffnung erfolgte reibungslos. Ich fühlte mich hinsichtlich der Anlage und der Abwicklung sowohl von WeltSparen als auch der Fibank gut informiert. Gerade WeltSparen macht hinsichtlich der Detail-Infos (u. a. zum Thema Steuern) eine aus meiner Sicht sehr gute Figur. Ich habe daher derzeit insgesamt zwei aktive Festgeldanlagen bei der Fibank.

Auch bzgl. der Online-Verwaltung kann ich bisher nur Gutes berichten. Der Online-Bereich ist meiner Meinung nach übersichtlich. Über neue Nachrichten in der Postbox wird man automatisch auf der privaten E-Mail-Adresse informiert, sofern man dies wünscht.

Über den Kundenservice kann ich wenig berichten, da (noch) keine Probleme aufgetreten sind. Die mir vorab genannten Informationen von WeltSparen und die exakten Beschreibungen haben bislang eine Nachfrage beim Kundenservice unnötig gemacht.

Insgesamt kann ich daher sagen, dass ich mich bei WeltSparen im Moment sehr wohl fühle und in der Zukunft wohl weitere Festgeldprodukte dort abschließen werde. Mir ist dabei durchaus bewusst, dass ich mit Anlagen im Ausland (teilweise in Fremdwährungen) auch ein gewisses Zusatzrisiko eingehe.