Diese positive Bewertung zu WeltSparen wurde uns am 08.05.2018 vom Nutzer Sparfuchs übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

WeltSparen Erfahrungsbericht #132von Sparfuchs

Positive Bewertung von WeltSparen

Kontoeröffnung & Anlage

Am 05.04.2017 habe ich mich bei WeltSparen registriert und per Postident verifiziert. Dies ging meiner Auffassung nach sehr schnell und klappte fehlerfrei, dank der leicht verständlichen und gut strukturierten "was müssen Sie als nächstes tun"-Hinweise. Innerhalb 1 Woche war der Prozess abgeschlossen.

Die potenziellen Festgeldanlagen werden meiner Beobachtung nach sehr gut und detailliert erläutert. Besonders gut finde ich die ausführliche Darstellung der Besteuerung. Die sehr große Auswahl an unterschiedlichen Banken in verschiedenen Ländern erlaubt eine breite Diversifizierung und somit eine Verteilung des Ausfallrisikos. So ist es mir möglich, insgesamt recht große Beträge anzulegen und dabei trotzdem jeweils im Rahmen der Einlagensicherungsgrenze zu verbleiben.

Mein erstes Festgeld eröffnete ich im April 2017 bei der Expobank zu 1,3 % p. a. mit einer Laufzeit von 1 Jahr. Das Geld habe ich auf mein WeltSparen-Konto überwiesen. Innerhalb von 5 Tagen erhielt ich eine Anlagebestätigung. Ich schloss danach noch weitere Festgelder ab, für welche ich je nach gewählter Bank Adressnachweise und diverse Unterlagen im Original an WeltSparen per Post senden musste.

In der Zwischenzeit sind bereits 6 Festgelder fällig geworden, die alle pünktlich inkl. Zinsen meinem WeltSparen-Konto gutgeschrieben wurden. Ich habe diese Beträge erneut bei WeltSparen angelegt, weil ich bisher keinerlei Probleme oder Ungereimtheiten erlebt habe. Auch mit der Reduktion ausländischer Quellensteuer oder der Bereitstellung steuerlich relevanter Unterlagen hatte ich bisher keine Probleme. Die von WeltSparen bereitgestellten Formulare sind sogar z. T. bereits vorausgefüllt und wurden von meinem Finanzamt ohne Rückfragen gegengezeichnet und abgestempelt.

Online-Verwaltung

Sehr hilfreich finde ich in der Online-Verwaltung die Gruppierung der erfolgten Anlagen nach Bankenname. So kann ich schnell sehen, bei welchen Banken das Limit der Einlagensicherung bereits erreicht ist. Sehr übersichtlich finde ich auch den "Laufzeitanzeiger". So erkenne ich schnell, bei welchem Festgeld bald das Laufzeitende erreicht ist.

Service

Vorbildlich bezeichne ich den automatischen Service im Hinblick auf die rechtzeitige Benachrichtigung zur Einreichung der Steuerformulare (Ansässigkeitsbescheinigungen u. ä.). Zudem halte ich es für sehr kundenfreundlich, dass die notwendigen Formulare bereits vorausgefüllt bereitgestellt werden. 

Aber auch der persönliche Kontakt mit dem Kundenservice von WeltSparen per Telefon hinterließ bei mir aufgrund der sehr guten Erreichbarkeit und den kompetenten sowie freundlichen Mitarbeitern einen guten Eindruck. Ich habe - wenn überhaupt - nie länger als 1 Minute warten müssen und meine Anliegen konnten direkt geklärt werden. 

Vereinzelt ging es darum, dass sich der Wechsel des Status einer Anlage in der Online-Verwaltung von "In Bearbeitung" zu "Abgeschlossen" etwas verzögerte. Trotz dieser Verschiebung erfolgte die Zinsberechnung jedoch stets korrekt rückwirkend auf maximal 3 Tage nach der Einzahlung.

Besonders positiv fand ich außerdem die Beantwortung meiner Frage, welche Steuerformulare a) noch offen oder b) bereits veraltet oder c) noch gar nicht bei WeltSparen vorliegen. Innerhalb von 3 Tagen wurde mir eine Excel-Tabelle mit allen meinen Festgeldern und dem jeweiligen Steuerunterlagenstatus übersendet. Zuvorkommender geht es meiner Meinung nach nicht.

Fazit

Zusammenfassend muss ich sagen, dass mich WeltSparen wirklich überzeugt hat und im Vergleich herausragend besser abschneidet als andere von mir ebenfalls genutzte Anbieter.