WeltSparen Erfahrungsbericht #119 von Minka1966

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu WeltSparen wurde uns am 08.05.2018 von unserem Nutzer Minka1966 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

In Zeiten niedriger Zinsen habe ich mich im Mai 2014 auf die Suche nach alternativen Geldanlagemöglichkeiten gemacht und wurde bei WeltSparen fündig. Die Verifizierung erfolgte per Postident. Nach dem Eintreffen der PIN per Brief konnte ich erstmals die Online-Verwaltung nutzen.

Welche Anlage, bei welcher ausländischen Bank, mit welchem Mindestanlagebetrag, mit Währungskurs oder ohne (z. B. Dollar), zu welchen Zinsbeträgen oder zu welchen Anlagezeiträumen geeignet sind, muss jeder in dem reichhaltigen Angebot auf der Internetseite von WeltSparen selbst entscheiden. Ich habe meistens einfache Formen der Geldanlage bspw. bei der Bulgarian-American Credit Bank bevorzugt, welche mitunter die höchsten Zinsen bei einer Jahresanlage hatte. Übrigens werden nach meiner Beobachtung längere Anlagezeiträume nicht in jedem Fall belohnt oder nur unverhältnismäßig schlecht. Einige Anlagen wie bspw. die der BACB Bank lassen nur einjährige Festgelder zu.

Ich habe kein ‚Spielgeld‘, auf welches ich bei einem Risiko verzichten kann. Für mich war und ist daher bis heute eine einjährige Anlage der geeignete Zeitraum. Ich habe den gewünschten Anlagebetrag zur Referenzbank auf das kostenlose Verrechnungskonto (MHB Bank in Frankfurt, Partnerbank von WeltSparen) online überwiesen. Die Zusendung der Unterlagen dauerte 3 Tage. 

Kurz vor Beendigung einer Festanlage werde ich i. d. R. von WeltSparen auf die Reduzierung der Quellensteuer und die damit verbundene Einreichung der Ansässigkeitsbescheinigung hingewiesen. Das ist aber nicht bei jeder Anlage der Fall. WeltSparen schickt mir zu diesem Zweck zwei Blätter zu und zusätzlich eine einfache Ausfüllanleitung (3 Angaben, Datum und Unterschrift). Die wichtigsten Kundendaten sind schon vorausgefüllt. Das Ganze bringe ich dann zu meinem zuständigen Finanzamt. 

Zudem erhalte ich E-Mails und Benachrichtigungen in meine Postbox zu anstehenden Terminen, wie z. B. das Auslaufen der Spareinlage oder Hinweise oder Tipps zu neuen Anlagen. Selbstverständlich hatte ich auch mal hierzu die eine oder andere Frage und so waren wenige Anrufe meinerseits notwendig, E-Mails habe ich noch nie geschrieben. Durch das Servicetelefon bekam ich jedoch freundliche, schnelle und präzise Antworten sowie Hilfestellungen beim fehlerfreien Ausfüllen von Unterlagen zur Reduzierung der Quellensteuer, jedoch keine Anlageberatung. Die Mitarbeiter erschienen mir sehr geduldig und hilfsbereit.

Auszahlungen gehen nach meiner Erfahrung pünktlich auf dem Konto der Referenzbank ein. Ich habe die Beträge meistens für eine neue Anlage eingesetzt. Kurz nach dem Abschluss einer Festgeldanlage schreibe ich den zu erwartenden Zinsbetrag (inkl. Zinssatz und Anlageland) in eine von mir erstellte Tabelle, um den Überblick zu behalten. Diese „zweite Buchführung“ dient mir lediglich zur Kontrolle, ist aber eigentlich nicht unbedingt notwendig, da man den Weg des Geldes auch angemeldet im Onlinebanking eindeutig abgebildet sieht.

Die Verrechnungsbank, die deutsche Absicherung und auch die in kurzer Zeit zu erreichende Festnetznummer mit kompetenten Mitarbeitern sind für mich wichtige Aspekte und die Gründe, warum ich mich für WeltSparen nach wie vor entschieden habe. Ich bin jetzt schon eine Weile dabei und kann nichts Negatives sagen.

Über einfache Vergleichstabellen kann ich eine Auswahl von einer möglichen Neuanlage für den nächsten Zeitraum treffen. Die Tabelle ist in der Grundeinstellung so sortiert, dass ich den Anbieter einer Sparanlage mit dem höchsten Zinssatz ganz oben an erster Stelle sehe. Dieser Anbieter muss es aber nicht bleiben. Denn jetzt trage ich in das entsprechende Feld den verfügbaren Betrag ein, den ich sparen möchte und wähle in einem anderen Kästchen den möglichen Zeitraum aus. Die Tabelle rechnet automatisch, immer wenn ich eine Änderung vornehme. Wenn ich zudem noch auf den Anbieter klicke, werden die genauen Bedingungen zu der gewählten Sparform eingeblendet, also eine Art Produktdatenblatt. Und das Beste: Es wird jeweils auch der ersparte Zinsbetrag, mit dem ich nach dem Laufzeitende fest rechnen kann, eingeblendet. Kann ich mich bei der Suche zwischen den verschiedensten Anbietern und Produkten zunächst nicht entscheiden, drücke ich auf die Merktaste. Die Ergebnisse kann ich nach der Grobauswahl später wieder aufrufen, um dann meinen Favoriten besser finden zu können.

Die Onlineverwaltung finde ich absolut nachvollziehbar und transparent. Ich nutze u. a. den Ausdruck des Kontostandes oder die Historie der Geldbewegungen. Die Geldtransfers gehen immer über die MHB Bank, die über alle modernen Einrichtungen verfügt, die Onlinebanking heute braucht. Das einfache Menü und die Kommunikation über die Postbox sind weitere Dinge, die mir gut gefallen. Ich werde bspw. auf wichtige Dinge und Aufgaben aufmerksam gemacht, die bei mir anstehen. Das ist getrennt von den normalen Newslettern zu sehen, die man auch unkompliziert abbestellen kann.

Mein Fazit: Sehr einfach und damit gut für den Verbraucher. Bei mir sind z. Zt. keine Wünsche offen.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.