WeltSparen Erfahrungsbericht #119 von hoppels74

Ich habe am 19.12.2016 mein Konto bei WeltSparen eröffnet. Drei Tage später bekam ich meine Kontonummer online mitgeteilt. Nach Weihnachten habe ich dann den PIN-Brief erhalten und konnte damit das erste Mal Geld anlegen. Ich fand alles einfach erklärt und die Zusendung der Unterlagen ging meiner Ansicht nach schnell, insbesondere da alles um Weihnachten herum passierte. Ich wurde außerdem regelmäßig per E-Mail über den aktuellen Stand der Kontoeröffnung informiert. Die Bestätigung der Bank, bei der ich das Geld angelegt habe, kam am 10.01.2017. Auch die versprochene Prämie wurde direkt und ohne mein Nachfragen ausgezahlt.

Den Login-Bereich finde ich einfach und sehr übersichtlich gestaltet, ich habe meine Anlagen direkt im Blick.

Sehr gut fand ich, dass ich von WeltSparen 1 Monat vor Laufzeitende einen Hinweis auf fehlende Steuerunterlagen bekommen habe. Ich hatte einen Antrag vergessen und konnte diesen somit noch rechtzeitig nachreichen. Das fand ich wirklich top.

Ich hatte mit dem Kundenservice Kontakt bezüglich einer Sparerwerbung. Für mich gab es hier Unklarheiten bezüglich des Ablaufs. Ein Tag später versuchte mich WeltSparen telefonisch zu erreichen. Nachdem ich nicht erreichbar war, wurde mir eine E-Mail mit der Bitte um Rückruf geschickt. Bei dem Rückruf musste ich auch nicht in der Warteschleife warten - hat für meine Begriffe also alles super funktioniert. Mein Problem wurde innerhalb eines Tages gelöst.

Fazit: Ich kann WeltSparen aus meiner Sicht nur empfehlen und habe mittlerweile auch eine weitere Anlage abgeschlossen. Es ist natürlich etwas mehr Aufwand und komplizierter mit der Reduktion der ausländischen Quellensteuer, aber auch das sehe ich eigentlich nicht als Problem. Ich finde es super, mir aus den verschiedenen Angeboten etwas passendes rauszusuchen. Allerdings würde ich mir noch eine etwas größere Auswahl an Angeboten wünschen.