WeltSparen Erfahrungsbericht #117 von frxxxnk

Ich habe mich 2016 erstmals bei WeltSparen registriert sowie per Postident verifiziert und besitze dort nun mehrere Fest- und Tagesgeldkonten. Die Eröffnungen erfolgten immer problemlos und zeitnah. Zusätzliche Dokumente musste ich bisher kaum einreichen. Dass diverse Länder unterschiedliche Dokumente benötigen, hierfür kann WeltSparen nichts. Die Aufklärung hierüber erfolgt immer in idealer Weise und die nötigen (Steuer-)Dokumente werden zeitnah zur Verfügung gestellt. 

Einen großen Vorteil von WeltSparen im Vergleich zum Mitbewerber Zinspilot sehe ich darin, dass Einzahlungen und Anlagestarts nicht nur zweimal im Monat möglich sind, was viel Disposition und Verlust von Zinstagen bedeutet. Außerdem bietet WeltSparen immer wieder Sonderaktionen, wie Boni oder Lufthansa-Meilen, welche die Anlagen zusätzlich attraktiv machen.

Auszahlungen habe ich auch schon erhalten – immer problemlos, in voller Höhe und fristgerecht.

Im Onlinebanking kann ich alles einsehen, was ich brauche (bspw. Umsätze, Fälligkeiten, Anlagedatum, Dokumente, etc.), sodass meinerseits nie Fragen offen waren. Ansonsten nutze ich auch die Postbox, den Download von Verträgen und die Sortierfunktionen.

Der telefonische Kundendienst ist bisher rundum sehr freundlich gewesen. Themen waren z. B. Informationen zu angebotenen Banken (groß/klein/Konzernzugehörigkeit) oder auch die Frage, wann ich Steuerunterlagen einreichen muss. Kompetente Antworten erhielt ich immer ohne besondere Wartezeiten. Und auch per E-Mail erfolgen die Antworten zeitnah und professionell.

Weltsparen ist m. E. die mit Abstand beste Anlageplattform für derartige Produkte.