WeltSparen Erfahrungsbericht #111 von Lars L

Ich habe mich erstmals Anfang 2017 bei WeltSparen registriert. Ca. 10 Tage nach dem Postident konnte ich mich einloggen.  Seither habe ich 5 Festgeldkonten mit einer Laufzeit von 1 Jahr bei verschiedenen Banken in Euro-Ländern getätigt. Aus Prinzip informiere ich mich generell über weitere externe Quellen, wie z. B. die Stiftung Finanztest, etc. Aus diesem Grund fühle ich mich gut informiert und benötige keine zusätzlichen Informationen für meine Anlageentscheidungen.

Die Geldbeträge stelle ich per Überweisung zur Verfügung. Gut finde ich dabei, dass man nur ein Verrechnungskonto hat. So habe ich eine gute Übersicht über die einzelnen Anlagen. Zusätzliche Dokumente waren nicht nötig. Die Anlagebestätigungen erhielt ich im Schnitt nach ca. 2 bis 3 Tagen per E-Mail.

Bisher habe ich noch keine direkten Auszahlungen erhalten, weil ich die Geldbeträge immer sofort ohne Zeitverzug wieder bei WeltSparen angelegt habe.  Am Online-Bereich finde ich die einfache Darstellung gut. Ich nutze hier an Funktionen und Informationen nur, was ich für die Verwaltung meiner Festgelder benötige.

Fragen zu Anlagenprodukten (Zeitpunkt der Anlage, etc.) wurden mir telefonisch schnell und gut beantwortet. Ich war höchstens 2 Minuten in der Warteschleife.