WeltSparen Erfahrungsbericht #47 von Weltsparer

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu WeltSparen wurde uns am 11.05.2018 von unserem Nutzer Weltsparer übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe über das Jahr 2017 verteilt (April, Mai und August) vier Festgelder mit Laufzeiten zwischen 12 und 48 Monaten (Festgeldtreppe) bei WeltSparen eröffnet. Sämtliche Festgelder liegen aktuell noch bei der Wyelands Bank in Großbritannien, dem damals zinstechnisch attraktivsten Anbieter.

Für die Kontoeröffnung trug ich zuerst meine Daten in einem Web-Formular ein. Danach gab es zur Legitimation zwei Möglichkeiten: Videoident oder Postident. Da ich aufgrund mehrfacher Verbindungszusammenbrüche zum Postident-Verfahren gezwungen war, rechnete ich mit einer Woche Zeit bis zur ersten möglichen Anmeldung. Es ging aber deutlich schneller: Nach drei Tagen konnte ich mich bereits online anmelden und das erste Geld überweisen (die Gutschrift dauerte einen Tag). Ab diesem Zeitpunkt konnte ich problemlos in alle angebotenen Produkte investieren.

Für die Auswahl eines passenden Produkts habe ich die Möglichkeit, für mich relevante Kriterien (wie bspw. Anlagedauer, Anlagebetrag, Fest-/Tages-/Flexgeld) anzugeben. Die Eröffnung einzelner Festgelder geht meiner Erfahrung nach schnell und problemlos: Zur Bestätigung wurde eine TAN per SMS ans Handy geschickt, danach war das Geld auf dem Verrechnungskonto geblockt und wurde in der Regel innerhalb von zwei Arbeitstagen erfolgreich im entsprechenden Produkt angelegt. Sämtliche Vertragsunterlagen und Bestätigungen fand ich danach in der Postbox im Web-Portal.

Das Web-Portal von WeltSparen finde ich simpel und übersichtlich gestaltet. In der gesamten Zeit seit meiner Erstanmeldung gab es noch nie Probleme bzgl. der Erreichbarkeit der Website. Top! So sollte es immer sein.

Nach dem Login erhalte ich eine Übersicht über meine vorhandenen Anlagen in Form eines Kreisdiagramms (mit Aufgliederung nach Anlageform oder der zugehörigen Bank). Diese Übersicht ist minimalistisch gehalten und gefällt mir sehr gut, denn mit einem Blick weiß ich so direkt nach dem Login über die wichtigsten Eckdaten Bescheid. Alle notwendigen Detailinformationen (bspw. Summe der Investition, Laufzeit, Zinssatz, Vertragsdetails) zu den getätigten Investitionen sind ebenfalls mit wenigen Klicks ersichtlich.

Über die oben bereits erwähnte Postbox lassen sich die Kontoauszüge des Verrechnungskontos, Vertragsunterlagen sowie Steuerbescheinigungen bequem herunterladen, was ich in unregelmäßigen Abständen auch immer wieder getan habe. Zum Thema Quellensteuer und der Bereitstellung dieser Unterlagen kann ich noch keine Angaben machen, da mich dieses Thema bisher noch nicht trifft. Ich vertraue aber gemäß meiner bisherigen Erfahrungen darauf, dass auch dies von WeltSparen simpel und kundenfreundlich umgesetzt wird.

Den Kontostand meines Verrechnungskontos kann ich inzwischen auch über Banken-Apps in die dort vorhandenen Übersichten integrieren lassen. Ich habe beispielsweise in der App meiner Hausbank immer den Kontostand des WeltSparen-Kontos im Blick. Für die angelegten Fest- und Tagesgelder ist dies leider aktuell (technisch) noch nicht möglich, sodass ich mich dafür immer noch mal extra einloggen muss. Das ist zwar zu verschmerzen, aber man könnte hier sicher noch nachbessern.

Mit dem Kundenservice hatte ich lediglich Kontakt, um diverse Prämien (Willkommensprämie, Sommerbonus) zu beantragen. Dies ging problemlos per E-Mail. Eine Antwort erhielt ich nicht. Das war aber auch nicht notwendig, denn die entsprechenden Prämien wurden jeweils ca. 14 Tage nach Absenden der E-Mail gutgeschrieben.

Wer sich auch in einer Niedrigzinsphase, wie aktuell, noch für Fest- und Tagesgelder interessiert, findet auf WeltSparen meiner Meinung nach eine leicht zugängliche Möglichkeit, Anlagen außerhalb Deutschlands zu tätigen. Ich kann WeltSparen daher vorbehaltlos weiterempfehlen.

P.S.: Seit Anfang des Jahres 2018 gibt es auch eine Art integrierten Robo-Advisor für ETFs namens WeltInvest. Hier gibt es vier verfügbare Risikoklassen. Die Kosten scheinen sich mit ca. 0,5 % p. a. im Rahmen zu halten. Hätte ich ein solches Portfolio nicht schon aus eigenem Antrieb aufgesetzt, würde ich die Investition in WeltInvest sicher für einen Versuch wert halten.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top Zinsen bis 1,85 % - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.