WeltSparen Erfahrungsbericht #43 von Balde

Ich habe mich im Jahr 2016 bei WeltSparen registriert, per Postident verifiziert und bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Leider weiß ich nicht mehr genau, wann mir der Login für das Online-Portal zu Verfügung stand, es ging wohl schnell.

Obwohl alles per E-Mail oder online vonstatten geht, bin ich immer auf dem aktuellsten Stand. Ich habe bereits ein Festgeld mit einer Laufzeit von 2 Jahren im Jahr 2016 abgeschlossen. Die Kontoeröffnung empfand ich als einfach und verständlich. Das Geld habe ich überwiesen und 2 Tage später waren alle notwendigen Kontounterlagen bei mir, ohne dass ich zusätzliche Dokumente einreichen musste.

Bisher gab es auch bei der Reduktion ausländischer Quellensteuer für mich noch keine Probleme. Ich werde von WeltSparen über jeden Schritt ausführlich informiert und gegebenenfalls auch erinnert. Das empfinde ich als sehr hilfreich, weil in der heutigen stressigen Zeit doch mal der eine oder andere Termin „vergessen“ wird. Sehr gut finde ich auch, dass die notwendigen Unterlagen für das Finanzamt schon vorausgefüllt abrufbar sind. Alles in allem fühle ich mich bei WeltSparen sehr gut aufgehoben.

Auszahlungen habe ich auch schon erhalten - fristgerecht und problemlos.

Den Online-Bereich von WeltSparen finde ich sehr übersichtlich und klar strukturiert. Ich kann alles abfragen, was ich bei anderen Banken auch einsehen kann, wie beispielsweise die Kontenübersicht sowie die Transaktionen und meine Postbox. Mir wird aus der Anzeige auch ersichtlich, wann welche Zahlungen erfolgen. Ich vermisse keine Funktion.

Ein direkter Kontakt war von meiner Seite aus noch nicht nötig, da ich über alles relevante per E-Mail von WeltSparen informiert werde.