WeltSparen Erfahrungsbericht #28 von sarah12

Ich habe bei WeltSparen im Mai 2018 ein Konto eröffnet. Ich wurde per E-Mail und in einigen Briefen über den aktuellen Stand der Kontoeröffnung auf dem Laufenden gehalten. Das fand ich transparent und effizient. Das eigentliche Konto wurde bei der MHB-Bank AG eröffnet. Es dauerte nur ein paar Tage bis zur Zusendung der Kontounterlagen. Identifiziert habe ich mich per Postident. Außerdem habe ich eine Personalausweiskopie an WeltSparen übersendet, damit diese von WeltSparen an die jeweilige Anlagebank (in meinem Fall die solarisBank, Deutschland) weitergereicht werden konnte.

Im Online-Banking sehe ich meinen Antrag an die solarisBank, der noch in Bearbeitung ist. Zur Zeit dauert es bei der solarisBank aufgrund hoher Anlagevolumen ein wenig länger mit der Kontoeröffnung. Den anzulegenden Betrag habe ich schon auf das Anlagekonto bei der MHB-Bank gebucht und mir damit auch den Anspruch auf die Willkommensprämie gesichert. Diese hat WeltSparen auch bereits ausgezahlt. Das ist für meine Begriffe keine Geldschneiderei, sondern ein ehrliches Willkommensgeschenk an die Kunden, die zum ersten Mal ein Festgeld bei Weltsparen eröffnen. Im Monat Mai 2018 wurde diese Willkommensprämie verdoppelt. WeltSparen informiert auf seiner Webseite ausführlich und transparent zu den Aktionsbedingungen für diese Prämie.

Die Webseite bzw. den Online-Bereich finde ich klar und übersichtlich. Ich vermisse keine Funktion. Über die solarisBank konnte ich mich im Bereich Festgeldauswahl informieren. Auch die Antworten im Bereich der häufig gestellten Fragen gaben mir das gute Gefühl, ein sicheres Investment zu einigermaßen guten Zinsen getätigt zu haben. Wie sicher die Anlage dann wirklich ist, kann ich noch nicht sagen, da ich noch am Anfang meiner Anlagedauer von 5 Jahren bin.

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit Weltsparen gehe ich davon aus, dass ich jährlich meine Steuerbescheinigung erhalte, ich mich bei Anfragen zügig an den Kundendienst wenden kann und dass ich in den 5 Jahren meiner Festgeldanlage entsprechende Zinsen (1,2 %) zurückerhalte.

Ich musste zweimal kurz telefonisch beim Kundenservice etwas nachfragen. Ich habe sofort jemanden erreicht und mir wurde kompetent und freundlich geantwortet. Einmal habe ich um eine schriftliche Bestätigung gebeten, die mir prompt in mein Online-Postfach bei WeltSparen gesendet wurde.

Zusammenfassend ist für mich vor allem die gute Webseite und der gute Kundendienst hervorzuheben. WeltSparen konnte zudem Vertrauen in ihre Kooperationspartner (MHB-Bank, solarisBank, etc.) bei mir erzeugen.