WeltSparen Erfahrungsbericht #22 von kirnau

Vor 2 Wochen habe ich meinen Account bei WeltSparen eröffnet. Die Legitimation erfolgte via Videoident am Smartphone, was einwandfrei und zügig geklappt hat. Nach nur 2 bis 3 Tagen war mein Konto zugänglich und ich konnte mit der Geldanlage beginnen.

Aus dem recht breiten Angebot suchte ich mir ein Festgeld bei der Hoist Finance in Schweden mit einer zweijährigen Laufzeit aus. Es gab ein Produktinformationsblatt und Infos zur Bank. Da ich mit dem Zinssatz zufrieden war und auch bei dieser Bank die Einlagensicherung greift, war ich meines Erachtens ausreichend informiert. Die Überweisung von meiner Hausbank traf nach 2 Werktagen bei WeltSparen ein. Außerdem musste ich noch eine Kopie meines Personalausweises an WeltSparen schicken. Dies konnte ich über die Postbox im Online-Bereich erledigen. Alles in allem war ich mit einer Dauer von nur 5 Tagen zwischen Kontoeröffnung bis zur Festgeldanlage sehr zufrieden.

Das Online-Portal ist meiner Ansicht nach sehr übersichtlich gestaltet und ich finde mich gut zurecht. Auf der Startseite sehe ich eine Übersicht meiner Anlagen und kann von hier aus leicht zu allen relevanten Menüpunkten und Dokumenten navigieren. Weiterhin sehe ich die Umsätze meines Verrechnungskontos. Derzeit habe ich noch keine Verbesserungsvorschläge - alles zu meiner Zufriedenheit.

Weiterhin möchte ich positiv anmerken, dass ich meine versprochene Neukundenprämie schon 1 Tag nach dem Abschluss der Festgeldanlage erhalten habe.

Auch mit dem Kontakt per E-Mail war ich zufrieden. Meine Frage, wie lange es in der Regel dauere, bis der Antrag bei Hoist Finance angenommen werde und wann das Festgeld angelegt sei, wurde mir innerhalb weniger Stunden zufriedenstellend, freundlich und kompetent beantwortet.