Zinsbaustein Erfahrungsbericht #40 von space1

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinsbaustein wurde uns am 03.08.2018 von unserem Nutzer space1 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich bin über das FinTech Cashboard (mittlerweile insolvent) im März 2018 an Zinsbaustein „geraten“. Vorher hatte ich noch nie davon gehört bzw. mich nicht näher damit beschäftigt. Über Cashboard hatte ich bei Zinsbaustein die ersten 500 € investiert. Daraufhin fing ich an, mich näher damit auseinanderzusetzen.

Den Registrierungsprozess fand ich ganz einfach, insbesondere da Cashboard das meiste erledigt hatte. Lediglich nach der Pleite von Cashboard musste ich meine Daten bestätigen und Zinsbaustein schrieb mich an, da ich eine aktuelle Bankverbindung für eventuelle Rückzahlungen bereitstellen sollte. Das fand ich sehr einfach. Nach einigen Tagen rief ein netter Herr an, der mich fragte, ob alles okay sei und mir sagte, dass ich mich jederzeit an Zinsbaustein wenden könne, wenn ich Fragen habe.

Mittlerweile habe ich in drei Objekte investiert:

  • „Perlach Stift“ Pflegeheim (seit März 2018)
  • „WAVE Waterside Living“ - hier kann ich den Baufortschritt verfolgen und die mir zur Verfügung gestellten Updates überprüfen, da es auf meinem Arbeitsweg liegt
  • „LC680“ Wohn und Geschäftshaus in Hamburg (seit August 2018)

Die notwendigen Unterlagen (inkl. wichtiger Hinweise und Risikomitteilung) habe ich immer sofort per E-Mail bekommen. Ich kann mich auch für bestimmte Projekte vormerken lassen und bekomme rechtzeitig eine Erinnerung und relevante Informationen. Ich finde die zur Verfügung gestellten Unterlagen transparent und ausreichend, allerdings muss man natürlich beachten, dass bei den Immobilienprojekten immer ein gewisses Restrisiko bleibt. Ich finde aber, dass die Investoren so weit gut vorgestellt werden. Außerdem recherchiere ich im Internet, um weitere Informationen einzuholen.

In meinem Online-Bereich kann ich Infos und Updates über Projekte, in die ich aktuell investiert bin, den zugehörigen Zinssatz, die Höhe und das Datum der erwarteten Rückzahlungen einsehen. Alle Unterlagen kann ich mir herunterladen. Einige Daten werden mir auch pro Investment per E-Mail zugesendet. Was mir fehlt ist ein „Countdown“, der mir anzeigt wie lange es noch dauert, bis ein bestimmtes Projekt startet. Dann könnte ich mich darauf einstellen, wann das Projekt freigeschaltet wird und ich muss nicht auf eine Nachricht warten. Alternativ wäre eine Funktion sinnvoll, mit der ich das Startdatum direkt in meinen Kalender kopieren kann.

Auszahlungen hatte ich noch nicht, ich erwarte die erste im Februar 2019. Hierzu kann ich folglich leider keine Auskunft geben. Soweit ich sehen kann, werden Steuerunterlagen zur Verfügung gestellt, da ich aber noch keine Auszahlung hatte, kann ich auch dazu noch nichts sagen.

Ich habe einmal bei Zinsbaustein angerufen, wie von dem Herren am Telefon angeboten. Hier habe ich sofort jemanden erreicht und mir wurde direkt freundlich weitergeholfen.

Mittlerweile habe ich auch schon Freunde geworben, die so zufrieden sind wie ich. Die Werbeprämie habe ich jeweils innerhalb von 14 Tagen nach der Investition meiner Bekannten erhalten (der Geworbene auch).

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.