Zinsbaustein Erfahrungsbericht #26 von Richard_DUS

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinsbaustein wurde uns am 08.08.2018 von unserem Nutzer Richard_DUS übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich bin nun seit knapp 2 Jahren bei Zinsbaustein registriert. Meine erste Investition erfolgte im September 2016, direkt nach meiner Registrierung. Diese hat damals problemlos funktioniert.

Seither habe ich in viele verschiedene Projekte einen mittleren vierstelligen Betrag investiert. Was mir gut gefällt ist die Möglichkeit, bei verschiedenen Anlagemöglichkeiten zu investieren - das ist Diversifikation. Bei allen Investitionen habe ich mich auf das Mindestinvestment von 500 € beschränkt. Besonders gut hat mir gefallen, dass mich nach meiner ersten Investition ein Mitarbeiter aus dem Hause Zinsbaustein persönlich angerufen und sich für die Investition bedankt hat. Er hat betont, dass er im Falle von Schwierigkeiten mein direkter Ansprechpartner ist. Glücklicherweise lief seither alles rund, sodass ich seine Nummer bisher nicht wählen musste.

Pro Projekt stellt Zinsbaustein online eine meiner Meinung nach umfassende Vorstellung zum Konzept zur Verfügung. Daraus sind die für mich wichtigen Kennzahlen wie Baukosten/qm und anvisierter Verkaufspreis/qm ersichtlich. Für alle Investitionen habe ich per Post sogar eine Investitionsurkunde erhalten. Dies ist einzigartig und ich kenne das so von anderen Plattformen nicht. Sollte theoretisch mal die Datenbank von Zinsbaustein komplett zerstört werden, könnte ich mich mit diesem Zertifikat als Anleger ausweisen.

Während der Investitionsphase werden dem Anleger Informationen über den Baufortschritt mit Bildern, über die Einhaltung des Zeitplans und über den Verkaufsprozess der Immobilie gegeben. Dies wirkt alles sehr transparent, sodass ich als Anleger einen guten Eindruck von der Investitionsmöglichkeit habe und dieses Vehikel auch verstehen kann.

Außer der o. g. Urkunde, die ich ca. 2 Wochen nach der Überweisung des Investitionsbetrags erhielt, erfolgt der komplette Datenaustausch elektronisch. Das hat zur Folge, dass ich nach Abgabe des Investitionsbetrags sofort den Darlehensvertrag herunterladen kann. Solange das Funding-Limit also nicht erreicht ist, kann der Anleger investieren und der ausgewählte Betrag wird sofort akzeptiert. Ein Auswahlverfahren seitens des Emittenten gibt es nicht.

In meinem persönlichen Online-Bereich sehe ich alle Investitionen, den genauen Tag der Rückzahlung und eine Zinsberechnung.

Etwa 3 Wochen vor einer Projektrückzahlung habe ich auch nochmal per E-Mail den Hinweis bekommen, dass eine Rückzahlung unmittelbar auf das von mir angegebene Bankkonto (und nicht auf ein spezielles Konto bei der Plattform) ansteht. Dadurch kann ich mir bereits im Vorfeld Gedanken machen, wie ich den Betrag wieder investieren möchte.

Meine erste Rückzahlung steht am 31.08.18 an. Damit erfolgt auch die vollständige Zinszahlung, da diese endfällig gezahlt werden. Ich bin gespannt, ob diese pünktlich ausgezahlt wird, wie es mir vor wenigen Tagen per E-Mail angekündigt wurde. Ebenso gespannt bin ich darauf, ob die Kapitalertragsteuer einbehalten wird oder ob ich diese selbst in meiner Steuererklärung angeben muss. Die Möglichkeit einen Freistellungsauftrag zu hinterlegen gibt es meines Wissens nicht.

Zinsbaustein gibt auch den kleinen Anlegern die Möglichkeit in große Immobilienprojekte zu investieren. Trotz der geringen Summen (bei mir 500 € pro Investment) ist man Teilhaber an den Projekten. Der Zinssatz liegt immer bei 5,25 % und ist damit etwas niedriger als bei anderen Plattformen. Die Plattform begründet dies mit einer strengen Auslese an möglichen Investitionen. Ich nutze Zinsbaustein gern.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.