Zinsbaustein Erfahrungsbericht #23 von Zinsfuchs

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinsbaustein wurde uns am 08.08.2018 von unserem Nutzer Zinsfuchs übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe mich im August diesen Jahres auf der Plattform Zinsbaustein registriert, da mich auf deren Seite ein Projekt in Hamburg besonders ansprach, das "in Kürze" starten sollte. Die Anmeldung verlief meiner Ansicht nach sehr einfach und schnell. Zunächst musste ich nur meinen Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Danach erhielt ich bereits meinen Zugang zum persönlichen Bereich. In diesem lud ich dann als Authentifizierung einen Scan meines Personalausweises hoch und ergänzte weitere Angaben, wie bspw. meine Anschrift.

Da ich auf der Seite regelmäßig nachschaute, ob das Projekt bereits gestartet ist, habe ich nach einigen Tagen festgestellt, dass die Funding-Phase bereits begonnen hatte. Ich finde es nicht gut, dass bei den Projekten nur „coming soon“ steht. Ein konkreter Starttermin wäre meiner Ansicht nach besser. Etwas enttäuschend fand ich dabei zudem, dass ich hierüber nicht per E-Mail informiert wurde, obwohl ich mich dazu angemeldet hatte. Bei neuen Anlageprojekten kann man sich nämlich vorab registrieren. Einen Tag vorher gibt es dann eine Nachricht, in der die Uhrzeit der Freischaltung für die Investition genannt wird. Dies ist aus meiner Erfahrung insbesondere dann wichtig, wenn die Investitionssumme gering und das Objekt attraktiv ist, da sehr schnell die Fundingschwelle erreicht wird.

Die Investition an sich verlief dann problemlos per Lastschrift. Es dauerte allerdings einige Tage, bis sich in der Online-Übersicht in meinem Login-Bereich der Status des Projektes in „gezahlt“ änderte. Ich fühlte mich gut informiert. Bei Bedarf stünde meines Wissens auch ein telefonischer Kontakt zur Verfügung. Einen seriösen Eindruck machte es auf mich, als ich nach meiner Registrierung bzw. Erstinvestition direkt von einem Berater von Zinsbaustein angerufen wurde. Meine Fragen nach dem (im Vergleich) relativ geringen Standardzins von 5,25 % für alle Projekte und der fehlenden Anlageklasse wurden mit einer besonders gründlichen Auswahl der Anlageprojekte begründet. Ob das stimmt, kann ich natürlich nicht beurteilen. Mir ist nur aufgefallen, dass nahezu alle Mitbewerber, die ich kenne (ich bin bei mind. 8 Mitbewerbern investiert), Risikoklassen haben und abhängig davon teilweise deutlich bessere Zinssätze anbieten. 

Ich habe zwischenzeitlich in 5 Projekte investiert: Seeblick, Fachmarktzentrum Danneberg, Brackel Modern Living Apartements, EPPSIDE und LC 680. Ich habe immer direkt bei Zeichnung den Anlagebetrag überwiesen. Nach 1 Bankarbeitstag erhielt ich eine E-Mail-Bestätigung, dass der Anlagebetrag eingetroffen sei. Eine postalische Urkunde, die den Anlagebetrag bestätigt, erhielt ich jedoch erst nach einigen Wochen (!) – allerdings finde ich diese auch nicht unbedingt erforderlich.

Im Online-Bereich stehen mir alle relevanten Dokumente (Investitions- und Vertragsdokumente) immer zur Verfügung. Allerdings finde ich die Übersicht im Vergleich zu anderen Anbietern dieser Art nicht besonders gut und eher rudimentär. Das ist zwar ein Stück weit Geschmackssache, aber die Zinsen werden bspw. auf volle Euro gerundet (seriöser fände ich eine Cent-genaue Angabe). Die Zinsrechnung beginnt mit Eingang der Zahlung, gewöhnlich erfolgt der Zahlungseingang jedoch nach 1 Bankarbeitstag, also am Folgetag. Weiterhin fehlt mir eine kumulierte Sicht, in der z. B. die ausstehende Summe aller Zinszahlungen zu sehen ist oder auch eine Auflistung des Steueranteils.

Außerdem ist mir gleich zu Beginn aufgefallen, dass es auch keinen Newsfeed zum Projekt-Status gibt (bspw. wie ist der Baufortschritt, läuft alles nach Plan, etc.). Bisher habe ich keine individuellen Informationen über potentielle Änderungen erhalten. 

Die erste Rückzahlung wird erst im Jahr 2020 erfolgen, daher kann ich hierzu nicht viel berichten. Für die Auszahlung musste ich jedoch explizit im Login-Bereich ein Auszahlungskonto hinterlegen. Dabei wurde zur Sicherheit erneut mein persönliches Kennwort abgefragt. Ich gehe davon aus, dass die Auszahlung dann automatisch erfolgen wird.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.