Diese positive Bewertung zu Zinsbaustein wurde uns am 25.02.2019 vom Nutzer Connor2 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Jetzt investieren

Zinsbaustein Erfahrungsbericht #6von Connor2

Positive Bewertung von Zinsbaustein

Im Sommer 2018 habe ich eine geringe Summe in das Projekt „Wave waterside living Berlin“ investiert. Im Rahmen der Registrierung bei Zinsbaustein habe ich mich per Postident verifiziert und nach ca. 2 Wochen war alles abgeschlossen.

Die Informationen auf der Website habe ich, so gut es ging, durch eigene Recherchen (Google, etc.) ergänzt. Ich hätte mir noch mehr unabhängige Erfahrungsberichte gewünscht. Das Risiko war mir bewusst, da ich selbst Dipl.-Betriebswirt bin.

Nach dem Abschluss erhielt ich eine E-Mail mit der Bestätigung und den Unterlagen. Per Post erreichte mich nach einigen Tagen noch eine Urkunde.

Auf der Website sehe ich nur allgemeine Informationen (z. B. „Was ist Crowdfunding?“, etc.). Und in meinem Login-Bereich steht mir leider nur eine Übersicht über meine laufenden und abgeschlossenen Investments zur Verfügung.

Ich wurde zwar ab und an per E-Mail über den Projektfortschritt informiert, dies ist mir jedoch zu wenig. Ich wünsche mir z. B. monatliche oder quartalsmäßige Updates über die Projekte, an denen ich beteiligt bin.

Die Auszahlung meines Investments erfolgte problemlos und vorzeitig nach offizieller Beendigung des Projekts auf das vorher angegebene Girokonto bei meiner Hausbank. Hilfe bezüglich der steuerlichen Angelegenheiten ist mir keine bekannt, es gab lediglich einen Hinweis auf den Freistellungsauftrag.

Da bisher alles planmäßig ablief, hatte ich nach meiner Investition keinen Anlass, irgendwie tätig werden zu müssen (keine Probleme) oder den Service zu kontaktieren.