Zinsland Erfahrungsbericht #50 von HHmarkus1969

Ich nutze Zinsland seit ein paar Monaten. Kurz nachdem ich Zinsland entdeckte, habe ich in die ersten Projekte investiert. Mir ist bewusst, dass es bei dieser Anlageform sehr wichtig ist, in mehrere Projekte zu investieren, um das Risiko zu streuen.

Auf der Plattform gibt es meiner Meinung nach genügend einfach aufbereitete Daten, so dass ich mir ein Urteil bilden und zu einer Entscheidungsfindung kommen kann. Die Risiken sind mir bewusst und werden dort ausreichend erläutert. Ich empfehle jedem Anleger, sich ausgiebig damit zu befassen. Wenn mich schließlich die Daten und Informationen zu einem Projekt überzeugen, investiere ich.

Im Onlinebereich sehe ich als als angemeldeter Benutzer meine investierten Projekte in einer Übersicht. Klicke ich auf ein Projekt, bekomme ich aktuelle Informationen und auch Fotos. Außerdem kann ich Verträge und alle weiteren Dokumente zu einem Projekt im Benutzerkonto noch mal ansehen oder ausdrucken.

Da ich erst wenige Monate dabei bin, gab es bisher keine Rückzahlungen oder sonstige Komplikationen. Ich möchte jedoch erwähnen, dass all meine Projekte eine überschaubare Laufzeit von 12 bis 20 Monaten haben, und man sich bewusst sein muss, dass das Geld vor Laufzeitende nicht zur Verfügung stehen wird.

Positiv fiel mir auf, dass der Kundenservice mir sehr schnell und freundlich half, als ich mein Konto wechselte.