Zinsland Erfahrungsbericht #39 von Kannmannmalmachen

Ich bin seit 2015 (2. Quartal) bei Zinsland. Da die Plattform noch jung ist, investierte ich nur kleine Beträge in fast jedes Projekt. Die Anlage erfolgte per einfacher Überweisung. Das investierte Geld ging direkt zum Treuhandkonto, was ich praktisch finde.

Alle Projekte laufen 12-24 Monate. Die erste Auszahlung fand bereits statt. Sie kam rechtzeitig und wie erwartet an.

Online-Verwaltung

Im Online-Bereich kann ich meine Projekte und die jeweiligen Anlagen einsehen. Die Dokumente (auch die Verträge), die ich als Kunde herunterladen kann, beschreiben das Objekt und die Risiken gut. Jeden Monat bekomme ich eine E-Mail für jedes investierte Projekt. Vielleicht wäre nur eine gesamte E-Mail für alle Projekte besser.

Das Look & Feel des Online-Bereichs finde ich positiv. Ein bisschen mehr Details über die neuen Wohnungen (z. B. Grundrisse) fände ich gut. Außerdem vermisse ich eine Anzeige des voraussichtlichen Datums der Rückzahlung meiner Investition.

Wünschen würde ich mir Unterlagen, die mir bei der steuerlichen Behandlung meiner Kapitalerträge helfen. Die werden hoffentlich bald eingeführt.

Kundenservice

Beim Kontakt zum Service ging es bspw. um einen Fehler bei einer Überweisung. Ich wurde dabei professionell und effektiv per E-Mail und Telefon behandelt. Antworten erhielt ich per E-Mail in 24-48 Stunden und per Telefon hatte mich Zinsland direkt angerufen.

Auch nach der ersten Auszahlung kann ich weiterhin positiv berichten. Bei mir scheint also alles gut zu laufen.