Zinsland Erfahrungsbericht #36 von Tommy

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinsland wurde uns am 20.10.2016 von unserem Nutzer Tommy übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Nachdem ich mir auf der Internetseite einen ersten Überblick über die aktuell im Angebot befindlichen Projekte gemacht hatte, habe ich am 02.12.2015 ein Benutzerkonto angelegt und aktiviert. Erst nach Aktivierung stehen einem Interessenten alle Projektinformationen zur Verfügung.

Mit der "Schatzkammer Dinslaken" wurde Anfang Januar 2016 das erste Projekt, das meinen Interessen entsprach, angeboten. Am 10.01. habe ich dann mit einer Darlehensvergabe in dieses Projekt mein erstes Investment getätigt. Sämtliche für die Darlehensvergabe erforderlichen Unterlagen werden zunächst im Internet zur Ansicht und/oder Ausdruck bzw. Speicherung zur Verfügung gestellt. Nach Bestätigung, dass die einzelnen Dokumente zur Kenntnis genommen wurden, ist der Zeichnungsvorgang abgeschlossen. Umgehend wurde eine E-Mail, in der die Bankverbindung für die Überweisung des Darlehensbetrages mitgeteilt wurde, versandt. Dieser E-Mail war der Darlehensvertrag als pdf-Datei beigefügt. Die Überweisung soll innerhalb von 3 Arbeitstagen auf ein Treuhandkonto erfolgen. Der Eingang der Zahlung wurde per E-Mail bestätigt.

Nach der Erstinvestition habe ich im Laufe des Jahres in sieben weitere Projekte investiert. Da es sich um Nachrangdarlehen handelt, halte ich es für angebracht, lieber kleinere Beträge in verschiedene Projekte als einen großen Betrag in ein Projekt zu investieren. Schließlich besteht dass Risiko des Kapitalverlustes. Darauf wird vom Anbieter im Laufe des Vertragsabschlusses auch mehrfach hingewiesen. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind für mich absolut ausreichend. Auch die Funktionsweise wurde meines Erachtens ausreichend erläutert.

Nach der Anmeldung wird im Online-Benutzerkonto zunächst eine Übersicht aller bisher erfolgten Investitionen angezeigt (Status, Projekt, Darlehenssumme, Zinssatz, Laufzeit). Lediglich den Rückzahlungstermin vermisse ich in dieser Übersicht. Über "Meine Verträge" kann das jeweilige Projekt ausgewählt und die dazugehörenden Verträge eingesehen werden. Außerdem enthält diese Seite Informationen zum Projektstatus, aktuelle Infos sowie Bilder zum Projektfortschritt.

Dass die Zahlung eingegangen ist, ist auf der Übersichtsseite am "Status" erkennbar (grüner Punkt). Der erwartete Auszahlungstermin ist auf der jeweiligen Projektseite ersichtlich, wobei anzumerken ist, dass dem Darlehensnehmer ein "Rückzahlungsfenster" eingeräumt wird, d. h. die Rückzahlung kann auch vor oder nach dem erwarteten Termin erfolgen. Daher eignet sich das Darlehen nicht für Anleger, die die Rückzahlung zu einem festen Termin benötigen.

Bezüglich Tilgungs- und Zinszahlungen kann ich noch keine Aussage treffen. Wie bereits erwähnt wird der Baufortschritt im Internet veröffentlicht. Außerdem wurden Monatsreports zu allen Projekten per E-Mail verschickt.

Dass es sich bei den Erträgen um Einkünfte aus Kapitalanlagen handelt, die der Zinsabschlagssteuer (inkl. Solidaritätszuschlag und evtl. zu zahlender Kirchensteuer) unterliegen, ist aus den zur Verfügung gestellten Unterlagen erkennbar.

Bei meiner ersten Anmeldung hatte ich Probleme, den Login-Button zu finden. Eine diesbezügliche E-Mail-Anfrage wurde wurde umgehend beantwortet. Darin wurde vermutet, dass es an meinen Browser-Einstellungen liegen könnte. Ich folgte den Hinweisen und konnte dadurch das Problem schnell lösen. Außerdem erhielt ich bei Abschluss meines ersten Darlehensvertrages vom System zunächst keine Rückmeldung. Daher habe ich den Bestätigungsbutton nochmals angeklickt. Das Ergebnis war, dass zwei Verträge im System waren. Nach einem entsprechenden Hinweis per E-Mail an den Anbieter wurde der zweite Vertrag umgehend (an einem Sonntagnachmittag!) storniert und mir das Storno per E-Mail bestätigt.

Bei allen weiteren Abschlüssen gab es keinerlei technische Probleme mehr. Mit den bisherigen Kontakten bin ich daher sehr zufrieden.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Crowdinvesting im Anlagehafen*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.