Zinsland Erfahrungsbericht #13 von Schoene.....

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinsland wurde uns am 22.01.2018 von unserem Nutzer Schoene..... übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Mein erstes Investment auf Zinsland tätigte ich im Februar 2017. Die dargebotenen Objekt-Informationen erscheinen mir generell gut und ausreichend zu sein. Auch der Hinweis über das Anlagerisiko ist deutlich. Ich hatte insgesamt auch das Gefühl, dass ich das Investmentvehikel wirklich verstanden habe.

Mittlerweile habe ich in 6 Projekte investiert (Kaiserstraße, Sonnenhof, Burggasse, Mühlanger, Kaltenbrunner Bach, Botschaft). Dabei handelte es sich um Beträge zwischen 1.000 bis 5.000 €, die ich jeweils per Banküberweisung anlegte. Auf die Investitionen und auch im weiteren Anlageprozess kamen schnelle Antworten in Form von automatischen Anlagebestätigungen oder auch der Zusendung des Darlehensvertrages. Den Anlageprozess bewerte ich also insgesamt als gut bis sehr gut. Die Online-Verwaltung finde ich auch gut und insgesamt übersichtlich. Dort kann ich vor allem die Objektinformationen einsehen (bspw. Baufortschritt, Entwicklung des Verkaufs, usw.). Auch die Crowdinvesting-Verträge kann ich jederzeit online abrufen. Die Rückzahlungstermine sind im Vertrag ersichtlich. Seit Vertragsabschluss bekam ich allerdings keine Information mehr über die tatsächlichen Rückzahlungen.

Ich finde allgemein das Informationsverhalten eher negativ, weil ich nicht regelmäßig einen Newsletter erhalte. Versprochen wird ein Zwei-Monats-Rhythmus, der anfangs auch eingehalten wurde, nun aber weit höher ist als versprochen.  Abwicklung und Service sind ansonsten gut bis befriedigend, soweit ich das bisher beurteilen kann. Ich hatte nur einmal kurz telefonisch Kontakt, um mir den Geldeingang für eine Investition bestätigen zu lassen. Das ging alles schnell und zu meiner Zufriedenheit.

Wie die Rückzahlung der Darlehen verläuft, muss ich abwarten. Im April 2018 ist mein erstes Darlehen Mühlanger fällig. Beim im August 2018 fälligen Darlehen für die ehemalige Botschaft Berlin habe ich bereits erhebliche Bedenken, da die letzten Informationen hierzu bereits länger zurückliegen und ständig unverändert lauteten: „Die Abstimmung mit der Denkmalbehörde läuft.“ Das lässt mich vermuten, dass der Baubeginn und gar die Fertigstellung und damit wohl auch der Verkauf noch in weiter Ferne liegen, wenn nicht komplett gescheitert sind.

Im Zuge dessen fände ich es gut, wenn auch aktualisierte Informationen über die Entwicklung der Risikobewertung der Darlehensrückzahlungen (insbesondere zum gestiegenen Risiko des Darlehensausfalls) zur Verfügung gestellt werden würden. Davon sind nämlich auch weitere Investitionen abhängig.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Crowdinvesting im Anlagehafen*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.