Zinsland Erfahrungsbericht #4 von Crowd-Investor-CH

Hinweis: Der folgende negative Erfahrungsbericht zu Zinsland wurde uns am 05.02.2018 von unserem Nutzer Crowd-Investor-CH übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich nutze Zinsland seit Dezember 2017. Ich komme aus der Schweiz und habe die Erfahrung gemacht, dass der Onboarding-Prozess in einem solchen Fall eher schwierig ist. Für die Verifizierung musste ich eine Ausweiskopie hochladen.

Schwierigkeiten gab es dann bei der Überweisung. Diese funktioniert nämlich ohne Angabe des Begünstigten, d. h. es wird nur die IBAN angegeben, was aus der Schweiz aber nicht möglich ist. Aus diesem Grund habe ich eine E-Mail an den Kundenservice geschrieben. Die Antwort kam zwar zügig (1 Arbeitstag) und das Problem konnte gelöst werden, indem der Endbegünstigte mit seiner Adresse via E-Mail bekanntgegeben wurde. Dennoch fand ich diesen Vorgang etwas umständlich. Von anderen Plattformen, wie Exporo und Mintos, bin ich das einfacher gewohnt.

Die online zur Verfügung gestellten Informationen, wie bspw. die Projektbeschreibung, ein Video mit Erklärung des Bau- und Finanzierungsvorhabens und die Finanzdaten, zu den jeweiligen Nachrangdarlehen fand ich gut. Ich hatte auch das Gefühl, das Investmentvehikel zu verstehen und war mir der zugrundeliegenden Risiken bewusst bzw. fühlte mich diesbezüglich ausreichend aufgeklärt. Meiner Meinung nach ist eine Risikoeinschätzung dadurch möglich.

Die Online-Verwaltung finde ich gut. Ich sehe Informationen zum Projekt, zur Finanzierung, zu den Auszahlungsterminen und mehr. Negativ finde ich, dass es schwierig ist, an die Verträge zu kommen. Diese wurden mir noch nicht zugeschickt. Und mir ist bis jetzt auch nicht klar, auf welchem Wege ich diese erhalten soll.

Über das Informationsverhalten bezüglich Änderungen und des Verlaufs des Projektes kann ich derzeit noch nichts sagen.

Was mich jedoch besonders stört ist, dass das Steuergesetz scheinbar willkürlich ausgelegt wird. Die Steuern werden auf die Zinseneinnahmen erhoben, obwohl das in meinem Fall nicht richtig ist, weil keine Steuerpflicht für mich besteht. Ich nahm diesbezüglich mit Zinsland Kontakt per E-Mail auf. Die Antwort kam abermals zügig (2 Arbeitstage), erschien mir aber dennoch wenig kundenorientiert und war für mich nicht zufriedenstellend, da auf mein Anliegen eigentlich nicht eingegangen wurde. Auf mich persönlich macht das einen inkompetenten Eindruck und ich fühle mich als Nicht-EU-Investor diskriminiert:

„Wir wenden als Vermittler keine steuerlichen Vorschriften an und können zudem keine verbindlichen Aussagen zu steuerlichen Sachverhalten treffen. Die Emittenten unserer Projekte führen eine Kapitalertragsteuer ab und setzen so die Anforderungen der bereits erwähnten verbindlichen Auskunft um. Diese Vorgehensweise ist mit unserem Steuerberater abgestimmt.“

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top Zinsen bis 1,85 % - Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.