Zinspilot Erfahrungsbericht #87 von christinestumpf@rocketmail.com

Hinweis: Der folgende neutrale Erfahrungsbericht zu Zinspilot wurde uns am 25.04.2016 von unserem Nutzer christinestumpf@rocketmail.com übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich hatte mich Ende Februar 2016 bei Zinspilot angemeldet, um von den guten Festgeld-Konditionen der Austrian Anadi Bank zu profitieren. Angeboten wurden 1,33 % für die Laufzeit von einem Jahr. Die Registrierung bei Zinspilot und das anschließende Postident-Verfahren verliefen reibungslos. Sehr praktisch empfand ich, dass man seine neue Kontonummer bei der Austrian Anadi Bank auch schon beim Login auf der Zinspilot-Seite einsehen konnte. So musste ich mit der Überweisung nicht bis zum Erhalt der postalisch versandten Unterlagen von der Sutor Bank warten, was ca. 3 Wochen dauerte.

In einer E-Mail wurde ich aufgefordert, noch meinen Personalausweis nachzureichen. Diesen konnte ich als Kopie per Post oder per E-Mail zusenden. Ich entschied mich für die Zusendung per E-Mail und alles klappte ohne weitere Komplikationen oder Rückfragen. Zeitnah nach meiner Geldüberweisung erhielt ich auch eine E-Mail, in der mir der Geldeingang bestätigt wurde.

Der Online-Account ist nicht besonders überladen und dadurch für meine Begriffe sehr übersichtlich. Ich habe mich dort schnell zurechtgefunden. Sehr praktisch: Man kann seine eigene Anlage dort nochmal aufrufen und alle Details, wie zum Beispiel Zinssatz, Anlagestart, Fälligkeitsdatum und Anlagesumme jederzeit einsehen. Wer möchte, kann auch direkt entscheiden, ob er eine automatische Wiederanlage möchte oder nicht.

Bis heute bin ich recht zufrieden. Auf meine E-Mail, in der ich drauf hinwies, dass ich den Willkommensbonus noch nicht erhalten hatte, wurde sofort geantwortet. Der Bonus wurde mir dann innerhalb von wenigen Tagen gutgeschrieben. Auch telefonisch wurde mir schnell weitergeholfen.

Der einzige Nachteil bei Zinspilot: Man kann keine Freistellungsaufträge eintragen. So muss ich das jetzt mit der Jahressteuererklärung machen, was wiederum mit mehr Arbeit verbunden ist. Dies ist aber angesichts der Vorteile noch verkraftbar.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Digitales Immobilieninvestment*
Anzeige
Bei ZINSLAND können Sie Ihr Geld anlegen und Investments in Immobilien tätigen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und investieren Sie in ein Projekt Ihrer Wahl mit überdurchschnittlicher Rendite. Jetzt neu: Das Projekt „Am Kräuterhof“ mit einer Verzinsung von 6,25% p.a. & einer Laufzeit von 24 Monaten.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.