Zinspilot Erfahrungsbericht #86 von Peterle

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinspilot wurde uns am 28.04.2016 von unserem Nutzer Peterle übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Um eine Festgeldanlage bei der maltesischen FIMBank tätigen zu können, habe ich mich am 14. April 2016 online bei Zinspilot angemeldet. Das Verfahren war absolut unkompliziert und binnen einer knappen Viertelstunde lag mir die Kontoeröffnungsbestätigung via E-Mail vor und ich konnte den Onlinebereich von Zinspilot nutzen.

Zur Eröffnung des Kontos bei der Sutor Bank, über die Ein- und Auszahlungen abgewickelt werden, war wie üblich ein Postident-Verfahren erforderlich. Die wenigen dazu nötigen Seiten hatte ich mir direkt bei der Antragstellung ausgedruckt und am 15.04. unter Vorlage meines Ausweises in einer Filiale der Post kostenlos verschickt.

Mit E-Mail vom 20.04. wurde mir die Kontoeröffnung von Zinspilot bestätigt und am 22.04. bekam ich per Post von der Sutor Bank meine IBAN und BIC zugesandt. Somit konnte ich mit Ablauf einer knappen Woche Anlagen tätigen und das Konto voll nutzen.

Der Onlinebereich ist für meine Begriffe angenehm klar strukturiert. Mühseliges Orientieren oder Herumsuchen entfällt. Die Angebote sind sehr übersichtlich dargestellt und alle aus meiner Sicht notwendigen Informationen sind über nur wenige Mausklicks abrufbar. Hat man sich dann für eines der Angebote entschieden, ist die Durchführung einfach. Unter Angabe eines für jede Anlagevariante vorgegebenen kurzen Verwendungszwecks überweist man den Betrag von einem eigenen Konto auf sein Konto bei der Sutor Bank.

In meinem Fall war es ein Festgeld bei der FIMBank in Malta, für das ich noch meine Ausweisdaten online im persönlichen Profil eingeben musste. Eine Kopie des Ausweises war in meinem Fall nicht erforderlich. Die FIMBank bietet monatlich zwei Termine für den Anlagestart an. Das ist auch das Einzige, was an der Anlage vielleicht etwas kompliziert ist. Man sollte seine Überweisung daher so timen, dass der Anlagebetrag einen (Bankarbeits-)Tag vor Anlagebeginn auf dem eignen Konto der Sutor Bank zur Verfügung steht.

Ich habe meine Überweisung also am 27.04. durchgeführt und der Eingang des Geldes wurde mir am 28.04. zum einen per E-Mail bestätigt und zum andere konnte ich ab diesem Zeitpunkt meine Anlage auch online einsehen, auch wenn sie erst am 02.05. begann. In einem sogenannten Produktinformationsblatt waren dann alle Daten nochmals zusammengefasst.

Bis 30.06. bietet Zinspilot für bestimmte Festgeldanlagen einen Bonus an, der auf das Konto der Sutor Bank überwiesen wird. Um an der Aktion teilnehmen zu können, habe ich meine E-Mail-Adresse auf der Internetseite der Aktion eingegeben, bevor ich die Anlage getätigt habe.

Bisher haben sich für mich keine Unklarheiten oder Fragen ergeben, sodass ich keinen Anlass hatte, den Kundenservice zu kontaktieren.

Bislang ist also alles zu meiner Zufriedenheit abgelaufen.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.