Zinspilot Erfahrungsbericht #63 von woguba

Hinweis: Der folgende neutrale Erfahrungsbericht zu Zinspilot wurde uns am 14.09.2016 von unserem Nutzer woguba übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Im Mai 2016 beantragte ich die Eröffnung eines Zinspilot-Kontos. Obwohl alle Unterlagen vorlagen und ich das Postident zeitgleich mit dem Eröffnungsantrag durchgeführt hatte, dauerte die Kontoeröffnung bei der Sutor Bank trotz mehrfacher Nachfragen rund 14 Tage. Da Zinspilot nur feste Anlagestart-Termine hatte, konnte ich dadurch eine Festgeldanlage erst zum nächsten Anlagetermin beginnen.

Die Festgeldanlage selbst lief dann korrekt ab und war auch sofort in meinem Zinspilot-Onlinebereich sichtbar. Im Vergleich zu den mir bekannten Mitbewerbern stellte ich fest, dass Zinspilot jede Anlage automatisch verlängert. Wenn man das nicht möchte, gibt es aber eine Option, um dies online umzustellen. Man muss nur selbst aktiv werden. Die Anlagekonten werden über Treuhand-Sammelkonten abgewickelt.

Den versprochenen Bonus hatte mir Zinspilot leider zum (gemäß der eigenen Teilnahmebedingungen) festgelegten Termin nicht ausbezahlt. Erst nachdem ich anrief und nach 2 weiteren Wochen der Wartezeit erfolgte die Auszahlung.

Mit dem Ablauf des Festgeldes überwies die Sutor Bank den Anlagebetrag wieder auf mein Referenzkonto. Schlecht fand ich, dass mir Zinspilot zu diesem Zeitpunkt keine Abrechnung zur Verfügung stellte. Die Anlage selbst verschwand sogar komplett aus dem Anlagebereich. Erst auf meine Nachfrage hin, pflegte Zinspilot mit einigen Tagen Verzögerung die abgelaufenen Anlagen wieder händisch ein. Erst dann war das abgelaufene Festgeld für mich wieder sichtbar und ich konnte kann die Umsätze und die Zinsabrechnung einsehen — allerdings ohne die Abrechnung als PDF abspeichern zu können.

Nach einem meines Erachtens holprigen Start, nicht immer vorhandener Transparenz, einer terminlich nicht eingehaltenen Bonuszahlung und Rückzahlung bei Fälligkeit auf das Referenzkonto, sehe ich im Vergleich zu den Mitbewerbern noch deutliches Verbesserungspotential bei Zinspilot.

Durch die Rückzahlung und die festgelegten Anlagestart-Termine steht das Kapital nicht sofort zur Wiederanlage zur Verfügung. Für mich entsteht dadurch ein entsprechender Mehraufwand und Zinsverlust.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Top-Zinsen bis 1,85 %*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.