Zinspilot Erfahrungsbericht #18 von pesch

Hinweis: Der folgende neutrale Erfahrungsbericht zu Zinspilot wurde uns am 23.05.2018 von unserem Nutzer pesch übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe meinen Zinspilot-Account am 06.07.2017 per Postident eröffnet und ca. 2 Wochen später einen Brief mit den Zugangsdaten erhalten. Inzwischen habe ich 2 Tagesgelder und 1 Festgeld dort eröffnet:

  • Tagesgeld, Oney, Frankreich, August 2017
  • Tagesgeld, FIM Bank, Mai 2018
  • Festgeld, HSH Nordbank, Deutschland, Januar 2018

Die Kontoeröffnungen erfolgten schnell und problemlos: Ich überwies den Betrag, musste keine weiteren Dokumente einreichen und erhielt i. d. R. am nächsten Tag meine Anlagebestätigung. Da ich keine Anlage in Ländern getätigt habe, in der die Quellensteuer einbehalten wird, hatte ich auch keine Probleme bei der Bereitstellung der steuerlich relevanten Unterlagen. Ich fühlte mich bezüglich der Anlage und der Banken zu jeder Zeit gut informiert. Auszahlungen und Überweisungen auf andere meiner Konten haben bisher auch gut funktioniert.

Den Login-Bereich finde ich gut. Ich sehe hier bspw. neue Anlageangebote. Unter dem Reiter „Meine Anlagen“ kann ich eine Übersicht meiner einzelnen Anlagen sehen. In „Archive und Dokumente“ kann ich z. B. die beendeten Anlagen sehen. In beiden Fällen muss ich jedoch extra nochmal die Umsätze anklicken, um die einzelnen Zahlungen sehen zu können. Außerdem kann ich die Umsätze nicht herunterladen. Es stört mich sehr, dass es für die einzelnen Anlagekonten keine ordentlichen Kontoauszüge gibt, in denen auch der Steuerabzug ausgewiesen wird. Bei dem inzwischen beendeten Festgeldkonto wurde bei der Umsatzanzeige unter Zinsen nur der Betrag vor dem Steuerabzug ausgewiesen, auf meinem Girokonto ist dann jedoch ein geringerer Betrag eingegangen. Außerdem fehlt mir die Möglichkeit, mein Festgeldkonto ohne Bestand auch mit einem bzw. wenigen Klicks wieder schließen zu können.

Mit dem Kundenservice hatte ich bisher keinen Kontakt. Die auf der Seite vorhandenen Informationen finde ich ausreichend.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Digitales Immobilieninvestment*
Anzeige
Bei ZINSLAND können Sie Ihr Geld anlegen und Investments in Immobilien tätigen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und investieren Sie in ein Projekt Ihrer Wahl mit überdurchschnittlicher Rendite. Jetzt neu: Das Projekt „Am Kräuterhof“ mit einer Verzinsung von 6,25% p.a. & einer Laufzeit von 24 Monaten.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.