PSA Direktbank Erfahrungsbericht #51 von Suewal

Zur Webseite der PSA Direktbankwww.psa-direktbank.de

Am 16.12.2014 habe ich ein Tagesgeldkonto bei der PSA Direktbank eröffnet. Die erforderlichen Zugangsdaten erhielt ich sofort per E-Mail und der Login war im Anschluss direkt möglich. Am 18.12. erledigte ich das Postident-Verfahren und am 19.12. wurde das Konto bereits freigeschaltet. Schneller und einfacher geht es nicht.

Grundsätzlich ist die Gestaltung des Onlinebankings sehr übersichtlich. Was ich aber etwas verwirrend fand, ist die Tatsache, dass beim Einrichten des Freistellungsauftrages mit der Bezeichnung “TIN” nicht der “eTIN” lt. Lohnsteuerbescheinigung, sondern die “Identifikationsnummer” lt. Lohnsteuerbescheinigung gemeint ist. Das könnte man eindeutiger definieren. Über den Service der Bank kann ich leider keine Aussage treffen, da ich ihn bisher noch nicht in Anspruch genommen habe.