Check24 Erfahrungsbericht #2 von bjoernwinkler3

Zur Webseite von Check24www.check24.de

Über Check24 habe ich am 08.02.2018 ein Tagesgeldkonto bei der Südtiroler Sparkasse eröffnet. Bei dem Namen Check24 war ich anfangs kritisch, aber ich muss sagen, die Kontoeröffnung hat wunderbar funktioniert. Ich bekam die Antragsunterlagen per E-Mail. Zusammen mit den unterschriebenen Antragsunterlagen erledigte ich dann das Postident-Verfahren. Die notwendigen Kontounterlagen kamen innerhalb einer Woche von der Südtiroler Sparkasse. Der Login im Online-Bereich war möglich, als ich den Brief mit der PIN für den Online-Bereich erhielt. Die Anlagebestätigung für das Tagesgeld kam auch innerhalb von 1 bis 2 Tagen. Die Kontoeröffnung fand ich somit super einfach und verständlich. Meine Bedenken zu Check24 haben sich in keinem Fall bestätigt.

Die Verwaltung des Kontos läuft über das Portal der Südtiroler Sparkasse. Wichtig für mich ist und positiv finde ich, dass man nach dem Login sofort eine Kontenübersicht hat. So sehe ich alle verfügbaren Konten auf einen Blick. Das Tagesgeldkonto nutze ich allerdings nicht so oft. Daher habe ich auch keine Änderungswünsche.

In der Online-Verwaltung kann ich außerdem meine persönlichen Daten, Einstellungen (z. B. für das Ändern des Passworts) und eine Postbox einsehen. Ich nutze alle genannten Funktionen, außer die Einstellungen.

Mit dem Service von Check24 oder der Südtiroler Sparkasse hatte ich bisher keinen Kontakt. Ca. 2 Wochen nachdem ich jedoch das Tagesgeldkonto eröffnet hatte, bekam ich einen Anruf vom Check24-Service. Die Dame vom Service fragte mich, ob mit der Kontoeröffnung alles gut geklappt hat und ob ich sonst noch irgendwelche Fragen oder Wünsche hätte. Diesen Anruf fand ich sehr schön und ich muss hier mal ein großes Lob an den Service von Check24 aussprechen.