„Sehr günstig, aber der Spaßfaktor bleibt aus“

Neutrale Bewertung von Smartbroker

Mit den hohen Erwartungen habe ich mein Depot bei dem "TradeRepublic-Challenger" eröffnet und war zuerst schockiert: Unmengen Briefe von einer (Partner-)Bank, Login über das Interface der Bank, alles in einem verstaubten Look, der nicht mit den NeoBrokern mithalten kann.

Besonders negativ: Risikohinweise werden auf einer CD versendet! Genau so schlimm: Kostenverzeichnis ist das der Partnerbank und nicht von Smartbroker selbst, was extrem verwirrend ist, da Smartbroker in Wirklichkeit sehr günstig ist. Und das ist auch m.E. einer der Vorteile; günstig, sicher, große Auswahl an Wertpapieren. Von den Funktionalitäten also fast wie TradeRepublic, vom Spaßfaktor und Digitalisierungsgrad aber bei Weitem nicht.

Habe auch seit meiner Anmeldung kein Upgrade feststellen können. Würde den Broker nur beding weiterempfehlen.

Zur Webseite von Smartbrokerwww.smartbroker.de
Erfahrungsbericht zu Smartbroker von u-lan12
Diese neutrale Bewertung zu Smartbroker wurde uns am 19.02.2022 vom Nutzer u-lan12 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben
Zur Webseite von Smartbrokerwww.smartbroker.de