Varengold Bank Erfahrungsbericht #10 von GerhardS

Zur Webseite der Varengold Bankwww.varengold.de
Hinweis: Der folgende negative Erfahrungsbericht zur Varengold Bank wurde uns am 20.12.2015 von unserem Nutzer GerhardS übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich wollte im November 2015 ein Festgeldkonto (1,30 % für 12 Monate) anlegen. Leider hat die Beantragung mit gleichzeitiger Erteilung einer Vollmacht und eines Freistellungsauftrags zweimal nicht geklappt. Es wurde zwar jeweils eine Meldung zur erfolgreichen Beantragung angezeigt, aber die angekündigte E-Mail mit der Bestätigung blieb aus. Meine Nachfrage beim Kundenservice ergab, dass keine Daten übermittelt wurden. Mir wurde empfohlen, den Antrag ohne Vollmacht und Freistellungsauftrag zu stellen. Das hat dann schließlich funktioniert.

Nachdem der Online-Zugang eingerichtet war, stellte ich fest, dass mein Guthaben auf dem Tagesgeldkonto gelandet war und ich erst noch das Festgeldkonto eröffnen musste. Das war aber recht schnell erledigt.

Dann ging der Ärger los. Die Varengold Bank verlängert Festgelder automatisch für den zuvor vereinbarten Zeitraum zu den dann üblichen Konditionen. Da mein Festgeld aber nach den vereinbarten 12 Monaten ausgezahlt werden sollte, wollte ich dies gleich beauftragen. Meine E-Mail dazu wurde leider nicht beantwortet und eine Nachfrage beim Kundenservice ergab, dass angeblich keine E-Mail von mir angekommen sei. Außerdem wurde mir mitgeteilt, dass ich die Auszahlung meines Festgeldes erst zwei Wochen vor Ablauf der 12 Monate beauftragen könne. Darauf wollte ich mich jedoch nicht einlassen. An dieser Stelle sei angemerkt, dass andere Banken das Festgeld bei Fälligkeit automatisch auf das Referenzkonto auszahlen. Das finde ich viel kundenfreundlicher.

Nach meinem Protest gab die Varengold schließlich nach und wollte meine Kündigung zum Laufzeitende ausnahmsweise per Post annehmen. Aber leider hat die Varengold mein Festgeldkonto nun aufgelöst und das Guthaben auf das Tagesgeldkonto ausgezahlt. Offenbar ist man bei der Bank nicht gewillt oder nicht in der Lage, meinen Auftrag zur Auszahlung des Festgeldes nach den 12 Monaten heute schon anzunehmen.

Erst habe ich mich darüber geärgert, aber inzwischen bin ich recht froh, dass sich das Thema mit dieser Bank nun erledigt hat. Es gibt schließlich genug andere Banken, die auch gute Konditionen bieten und meiner Erfahrung nach wesentlich kundenfreundlicher sind, z. B. die HKB Bank.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Crowdinvesting im Anlagehafen*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.