„Wechsel zur DKB wegen Chip-TAN-Verfahren“

Positive Bewertung der DKB

Am 26.08.2021 habe ich online auf der Homepage mein DKB-Cash-Girokonto beantragt und bekam am selben Abend noch per email die Mitteilung, dass man mein Konto eröffnet hat und zusätzlich bekam ich den Coupon für den Identitätsnachweis übersandt. Hintergrund der Eröffnung des DKB-Cash-Girokonto war, dass meine bisherige Bank, die Postbank angekündigt hat, dass Chip-Tan-Verfahren in Kürze abzuschaffen. Ich halte das Chip-Tan-Verfahren für eins der sichersten Verfahren. Aus diesem Grunde habe ich im Vorfeld recherchiert, welche Banken im Moment auch das Chip-Tan-Verfahren anbieten. Ich habe im Vorfeld bei der DKB auch per email nachgefragt, ob sie weiterhin das Chip-Tan-Verfahren anbieten. Von dort wurde mir mitgeteilt, dass aktuell eine Abschaffung nicht geplant sei. Somit habe ich dann Ende August meine Post-Id-Nachweis durchgeführt.

In den nächsten Tagen bekam ich jeweils getrennt meine Giro- und Kreditkarte, die Zugangsdaten und die PINs übersandt. Ich habe dann leider feststellen müssen, dass der Zugang zum Chip-Tan-Verfahren nur noch auf ausdrücklichen Wunsch eingerichtet wird. Also schrieb ich wieder eine email, dass man mir bitte das Chip-Tan-Verfahren einrichten möge. Kurz darauf wurde ich von der DKB per Telefon kontaktiert, dass ich für die Einrichtung des Chip-Tan-Verfahrens den Bedingungen für das Onlinebanking zustimmen muss. Mir wurde von der wirklichen freundlichen Mitarbeiterin der DKB erklärt, wo ich das Dokument auf der Homepage finde und das nur die erste Seite davon unterschrieben benötigt wird. Ich habe das Dokument ausgedruckt, unterschrieben und gescannt an die DKB übersandt und wenige Tage später hatte ich meine Zugangsdaten für das Chip-Tan-Verfahren im Briefkasten. Das Verfahren funktioniert super. Jeder Schritt wird bei der DKD im Gegensatz zur Postbank bei der Bedienung des Tan-Generators erklärt. Bei der Postbank war learning per doing angesagt.

Insgesamt war mein DKB-Cash-Girokonto nach 2 Wochen startklar und einsatzfähig. Das Onlinebanking ist bei der DKB auch sehr einfach, ich musste mich nur an die neue Oberfläche gewöhnen. Die Hilfe zum Übertragen z.B. von Daueraufträgen (Umzugshilfe) u. a. von der Postbank zur DKB habe ich nicht in Anspruch genommen, ich übertrage alles selbst und informiere meine Vertragspartner über meine neue Bankverbindung. Insgesamt bin ich bislang sehr zufrieden mit der DKB, nur die Einrichtung des Chip-Tan-Verfahrens fand ich etwas umständlich.

Erfahrungsbericht zur DKB von rotessternchen
Diese positive Bewertung zur DKB wurde uns am 29.09.2021 vom Nutzer rotessternchen übermittelt.
Zum Anbieter Zur KontoeröffnungAlle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben