DKB Erfahrungsbericht #86 von Ascendix

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zur DKB wurde uns am 23.12.2015 von unserem Nutzer Ascendix übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich bin nun schon seit 2008 bei der DKB und möchte an dieser Stelle mal meine Erfahrungen mit der Bank teilen. Die Eröffnung lief damals analog zu der bei anderen Direktbanken: Eröffnungsantrag online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und nach einer Verifikation der eigenen Person via Postident bei einer Postfiliale abschicken.

Seitdem bin ich bei der DKB geblieben, weil die Bank aus meiner Sicht mit dem Gesamtpaket zu überzeugen weiß. Dies beinhaltet: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose EC- und Visa-Karte, eine relativ gute Verzinsung von Guthaben auf der Visa-Karte (derzeit 0,7 %) und die Möglichkeit, weltweit kostenlos in jeder Währung Geld abheben zu können. Selbst Automatengebühren werden zurückerstattet, wenn man die Belege per E-Mail einschickt. Zahlungen mit der Visa-Karte sind zudem weltweit in Euro kostenfrei, bei Fremdwährungen werden 1,75 % berechnet. Natürlich haben diese Vorzüge auch einen kleinen Haken: Die DKB ist eine Direktbank. Wer noch ganz traditionell Wert auf Betreuung am Bankschalter legt, wird hier nicht glücklich.

Bei der Kontoführung im Onlinebanking hat die DKB aus meiner Sicht ein relativ altbackenes Design. Dies ist nicht sonderlich verschnörkelt und bunt, gewährt im Gegenzug aber eine gute Übersichtlichkeit mit wichtigen Funktionen, die zentral abrufbar sind. Ein bisschen eigen ist bei der DKB die Einbindung der Kreditkarte, denn diese läuft nicht wie die EC-Karte mit über das Girokonto, sondern wird mit einem eigenständigen Kreditkartenkonto verknüpft. Im Onlinebanking erscheinen dementsprechend zwei Konten.

Das Kreditkartenkonto funktioniert wie ein Tagesgeldkonto und wird verzinst. Ferner dient das hinterlegte Geld auch als Guthaben für die Kreditkarte, was natürlich ein gewisses Risiko mit sich birgt. Ferner kann das Konstrukt aus zwei Konten durchaus zu erhöhtem Aufwand führen, wenn man regelmäßig Beträge zwischen Giro- und Kreditkarte hin und her transferiert.

Ein weiteres kleines Manko ist, dass sich die Wartezeiten beim Kontaktieren des Kundenservices im Vergleich zu früher erhöht haben. Die Support-Mitarbeiter sind allerdings weiterhin freundlich und aus meiner Sicht auch kompetent bei der Beantwortung von Fragen.

Wenn man die Konditionen vergleicht, so wird man kaum ein anderes Konto mit besseren Bedingungen finden. Allerdings gibt es mittlerweile gleichwertige Alternativen, z. B. bei der Consorsbank oder der Comdirect. Die Zeiten, in denen die DKB hier ein Alleinstellungsmerkmal hatte, sind vorbei.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Crowdinvesting im Anlagehafen*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.