Diese positive Bewertung zur Deutsche Kreditbank AG wurde uns am 05.11.2018 vom Nutzer HerrW übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

Deutsche Kreditbank AG Erfahrungsbericht #22von HerrW

Positive Bewertung der Deutsche Kreditbank AG

Seit Dezember 2013 bin ich zufriedener Kunde der DKB und habe dort ein DKB-Cash-Girokonto mit Visa-Kreditkarte. Die Eröffnung über Postident lief damals zügig ab, sodass alle Unterlagen innerhalb von ca. 2 bis 3 Wochen da waren. Das Konto habe ich damals wegen der günstigen Konditionen für den Kreditkarteneinsatz im Ausland eröffnet. 

Das Onlinebankingportal finde ich übersichtlich und schlicht gehalten, hier bin ich mehrmals die Woche eingeloggt. Zentrales Element der Seite ist die Finanzübersicht mit den aktuellen Salden des Giro- und des Kreditkartenkontos. Nach Bedarf kann ich Konten anderer Banken in die Überblicksseite einbinden, was ich nutze, um auch über die Umsätze auf meinem comdirect-Girokonto informiert zu sein.

Mir gefällt die schlichte Darstellung der Seite, auch wenn die Seite meiner Ansicht nach nicht so modern aussieht wie die der comdirect. Manchmal vermisse ich es, dass Umsätze bei der Bezahlung mit der Girocard mit Unterschrift oder mit Kreditkarte nicht immer am selben Tag im Banking dargestellt werden.

Die Banking-App der DKB sieht nach meiner Beobachtung im Wesentlichen aus wie die Webseite. Sie bietet extra Funktionen, wie bspw. Fotoüberweisung (die ich nicht nutze) und Verifikation von Onlinezahlungen mit der Kreditkarte.

Zum Kundenservice hatte ich in der Vergangenheit nur zweimal telefonisch Kontakt, weil ich das Passwort für das alte 'Verified by Visa'-Verfahren vergessen hatte und meine Kreditkarte für Onlinezahlungen geblockt wurde. Es dauerte damals ca. 10 Minuten bis ich mit einem freien Mitarbeiter verbunden werden konnte. Der Kundenservice war freundlich und konnte mir schnell helfen, die Karte wieder freizuschalten.

Die Konditionen und Gebühren finde ich übersichtlich im Preis- und Leistungsverzeichnis dargestellt und sind für Aktivkunden mit Gehaltseingang meines Wissens etwas besser als für Passivkunden.

Ein persönlicher Kritikpunkt meinerseits ist, dass es kein richtiges Tagesgeldkonto gibt, sondern nur das Guthaben auf dem Visa-Kreditkartenkonto verzinst wird. Dadurch bin ich jedoch leichter verleitet mein Geld auszugeben und wäre eventuell mehr Unannehmlichkeiten ausgesetzt, falls die Kreditkarte geklaut wird. Der einzige Vorteil daran ist, dass sich der mit der Kreditkarte verfügbare Betrag um das Guthaben erhöht. Die Option eine virtuelle Kreditkarte mit separatem, verzinsten Kreditkartenkonto anzulegen, ist für mich persönlich nicht attraktiv.

In Summe bin ich aber mit dem Leistungsumfang zufrieden und kann das Konto weiterempfehlen.