Wie gut ist Scalable Capital?

Wie gut ist Scalable Capital?

Um beantworten zu können, wie gut Scalable Capital ist, betrachten wir sowohl unsere eigene redaktionelle Einschätzung als auch die Bewertungen bestehender Kunden, die schon selbst Erfahrungen mit Scalable Capital gesammelt haben.

Wie gut ist Scalable Capital aus unserer Sicht?

Wir nutzen den Scalable Capital Broker seit etwa einem halben Jahr selbst und sind damit bisher sehr zufrieden. Die Konditiionen sind im Vergleich zu anderen Brokern extrem gut, die Software sowohl im Rahmen der Weboberfläche (Browser) als auch in der App ausgereift und intuitiv. Das Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren inkl. ETFs funktionierte bei uns bisher völlig problemlos. Gut finden wir, dass man bei Scalable Capital nicht nur über die Börse gettex handeln, sondern auch einmal auf Xetra ausweichen kann, sollte man ein bestimmtes Wertpapier über gettex nicht bekommen. Zugegebenermaßen passiert dies nur selten, aber es gibt einem dennoch ein gutes Gefühl, eine Alternative zu haben. Mit dem Kundenservice hatten wir bisher noch keine Berührungspunkte, weil schlichtweg alles wie gewünscht über die Bühne ging. Wie gut ist Scalable Capital also? Wir würden sagen sehr gut.

Wie gut ist Scalable Capital aus Sicht bestehender Kunden des Brokers?

Insgesamt scheinen die allermeisten Anleger sehr zufrieden zu sein mit dem Scalable Capital Broker. Weniger zufrieden sind dagegen viele mit dem Robo Advisor von Scalable, der in der Vergangenheit scheinbar nicht die Erträge geliefert hat, die sich Anleger versprochen haben. Entsprechend sollte man den Robo Advisor wohl eher meiden und nur den Broker von Scalable Capital nutzen.

Kritik am Scalable Capital Broker kommt von Anlegern vor allem im Kontext von Depotüberträgen, bei denen häufig die Einstiegskurse nicht mit übertragen wurden und manuell nachgepflegt werden müssen. Leider ist das ein klassisches Problem, das bei fast allen Brokern in Deutschland immer wieder auftritt, weshalb wir von Depotüberträgen generell eher abraten.

Natürlich gibt es auch ansonsten Kritikpunkte an Scalable. So wurden scheinbar einmal aufgrund eines technischen Fehlers keine Sparpläne ausgeführt. Andere beschweren sich über Probleme bei Aktiensplits oder über den angeblich zu hohen Einbehalt von Steuern. Wer sich allerdings ein wenig in dem Bereich auskennt, wird schnell merken, dass derartige Probleme leider bei praktisch allen Brokern in Deutschland immer mal zu finden sind. Scalable Capital scheint hier eher sogar eine löbliche Ausnahme mit vergleichsweise wenig Problemen zu sein.

Wie gut ist letztlich Scalable aus Sicht bestehender Kunden? Wir würden auf Basis der im Internet verfügbaren Erfahrungsberichte sagen gut bis sehr gut.

Weitere häufig gestellte Fragen:

Stefan Erlich

Ist Scalable Capital empfehlenswert?

Wir haben uns der Broker von Scalable Capital sehr genau angeschaut und sowohl die wichtigsten Eckdaten als auch unsere Praxiserfahrungen in einem ausführlichen Testbericht zusammengefasst. Wie dabei unsere Scalable Capital Bewertung ausfällt und ob wir den Broker weiterempfehlen würden, erfahren Sie über den folgenden Link.

Hier klicken, um Testbericht zu lesen.

Welche Alternativen gibt es zu Scalable Capital?

Vergleichen Sie der Broker von Scalable Capital ruhig einmal mit dem eines direkten Konkurrenten, um ein Gefühl für die Attraktivität des Depots zu bekommen. Einfach in der folgenden Liste auf den gewünschten Link klicken.