Diese neutrale Bewertung zur Crédit Agricole wurde uns am 14.11.2019 vom Nutzer Manfred übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

Crédit Agricole Erfahrungsbericht #3von Manfred

Neutrale Bewertung der Crédit Agricole

Den Festgeld-Antrag bei der Crédit Agricole habe ich am 25.10.2019 gestellt. Den anzulegenden Betrag habe ich am 29.10.2019 eingezahlt.

Meine Kontaktversuche - sowohl telefonisch und als auch per E-Mail - blieben zwei Wochen lang ohne Rückmeldung. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt weder, ob oder wo oder zu welchen Konditionen mein Geld angelegt war.

Im Dezember wurde mein Anlagegesuch dann letzten Endes sicher abgewickelt. Ein weiterer Anruf und zwei weitere E-Mails provozierten zwar die Antwort, dass man mir drei Mal gemailt habe. Das war aber für mich nicht nachvollziehbar.

Überraschenderweise wurde mir der Zinssatz von 1,01 % für 100.000 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten gewährt. Darüber war ich sehr erstaunt.

Letztendlich kann ich die Crédit Agricole empfehlen.