Erfahrungsbericht zu WeltSparen von Klick
Diese positive Bewertung zu WeltSparen wurde uns am 07.07.2019 vom Nutzer Klick übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

„Bei meiner Service-Anfrage bekam ich statt einer Antwort per E-Mail sogar einen telefonischen Rückruf“

Positive Bewertung von WeltSparen

Ich habe mich Ende Dezember für ein Kundenkonto bei WeltSparen entschieden. Die Eröffnung mit dem bekannten Postident-Verfahren verlief problemlos. Die Registrierung fand über eine Kunden-werben-Kunden-Aktion statt. Bei der Eröffnung musste ich eine Ausweiskopie einsenden.

Online-Verwaltung

In der Online-Verwaltung befindet sich ein übersichtliches Tortendiagramm, welches meine Anlagen aufschlüsselt. Eine Detailübersicht ist in den eigenen Anlagen möglich. Alle vertragsrelevanten Dokumente sowie die ggf. stattfindende Kommunikation mit dem Kundenservice findet man in seiner Postbox gespeichert. In der weiteren Verwaltung kann man Stammdaten anpassen, Umsätze verwalten und Auszahlungen in Auftrag geben.

Bedingt durch zu häufige fehlerhafte Passworteingabe, musste ich den Kundenservice telefonisch kontaktieren. Die Erreichbarkeit war gut und mein Problem wurde sofort gelöst.

Anlageeröffnung

Ich habe mich bei WeltSparen für ein dreijähriges Festgeld bei der North Channel Bank in Deutschland entschieden, da hier ein Freistellungsauftrag hinterlegt werden kann. Die Einzahlung der Anlagesumme erfolgte am 24.12.2018 und die Festgeldbestätigung durch die Bank - sicherlich bedingt durch die Feiertage - erst am 03.01.2019. Durch das Produktinformationsblatt der Bank waren alle Konditionen für mich klar ersichtlich und ich konnte mir meine offenen Fragen direkt selbst beantworten. Da bei WeltSparen bei ausländischen Banken kein deutscher Steuerabzug durchgeführt wird, habe ich mich explizit für eine deutsche Bank entschieden.

Kundenservice

Ich hatte bereits zweimal Kontakt mit dem WeltSparen-Kundenservice. Wie eingangs bereits erwähnt, wurde der Kundenservice einmal per Telefon kontaktiert. Der zweite Grund zur Kontaktaufnahme war die verspätete Auszahlung eines Kunden-werben-Kunden-Bonus. Hier nutzte ich das Kontaktformular in der Postbox. Ich wurde auf eine längere Bearbeitungszeit hingewiesen. Dies stellte für mich jedoch kein Problem dar. Statt einer Antwort per E-Mail wurde ich knapp zwei Wochen später sogar telefonisch darüber informiert, dass man sich nun um die Auszahlung kümmert.

Weitere Erfahrungsberichte zu WeltSparen