Diese positive Bewertung zur Deutsche Apotheker- und Ärztebank wurde uns am 19.05.2018 vom Nutzer miro92 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der Deutsche Apotheker- und Ärztebankwww.apobank.de

Deutsche Apotheker- und Ärztebank Erfahrungsbericht #1von miro92

Positive Bewertung der Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Die Kontoeröffnung meines Girokontos für Medizinstudenten mit zugehöriger Girokarte und VISA-Karte sowie einer Bankbürgschaft fand im April 2018 in der Filiale in Bonn statt. Besonders positiv fand ich die nette Betreuung durch die Studentenbetreuerin, die wirklich sehr freundlich war. Mir wurde eine Flasche Wasser und Kaffee angeboten. Das ganze Gespräch dauerte circa eine Stunde. Andere Banken nehmen sich nach meiner Erfahrung maximal 10 bis 15 Minuten Zeit. Der Kontakt vorher lief per E-Mail ab, wobei diese innerhalb von wenigen Minuten beantwortet wurden.

Innerhalb von nur einer Woche hatte ich alle Karten (Kreditkarte und Girocard), PIN-Codes und Zugangsdaten. Nach circa 10 Tagen hatte ich meine Bankbürgschaft für meine Mietkaution im Briefkasten.

Das Online-Banking finde ich unkompliziert und es ließ sich in der Outbank-App ohne Probleme integrieren. Ich nutze es seither mehrmals die Woche, sehe hier meine Umsätze (Ab- und Zubuchungen) und lege bei Bedarf Daueraufträge an. Für Überweisungen nutze ich meist die mobileTAN-Funktion, da ich mein Handy ohnehin immer in der Nähe habe. Alternativ könnte ich auch das TANoptic-Verfahren nutzen, wozu jedoch ein Kartenlesegerät benötigt wird. Besonders positiv finde ich die übersichtliche Darstellung der Zahlungswege, negativ ist mir noch nichts aufgefallen. Daueraufträge und Überweisungen lassen sich im Webbrowser logischerweise besser durchführen, da die Übersicht auf dem Computer besser ist als auf dem Handy, jedoch ist dies für mich kein Störfaktor.

Besonders hervorheben möchte ich, dass ich mit der VISA-Karte überall an Bargeld komme. Falls Gebühren berechnet werden, kann ich den Kontoauszug später vorzeigen und die entsprechenden Gebühren werden erstattet.

Ebenfalls löblich finde ich das Vertrauen und den herzlichen Umgang des Personals in den Kunden. Besonders positiv habe ich ein Telefongespräch in Erinnerung, weil mir innerhalb von Minuten geholfen wurde. Aber auch per E-Mail erhielt ich innerhalb eines Tages (bei mir waren es max. 2 bis 3 Stunden) eine Antwort. Eines meiner Anliegen war bspw., dass ich den PIN-Code falsch eingegeben hatte und dann mein Online-Banking wieder freigeschaltet werden musste. Erreichbarkeit, Kompetenz, Freundlichkeit und Geduld der Mitarbeiter fand ich in jedem Fall sehr zufriedenstellend.

Da ich nun erst seit einem Monat Kunde bin, kann ich bisher über keine Probleme berichten und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank wirklich nur sehr empfehlen!