Zur Startseite von Kritische-Anleger.de

Unser kostenloses monatliches Anleger-Update

» Anlagetipps & Warnhinweise | stets kostenlos | ehrlich & fair »

 
Erfahrungen zur Deutsche Bank
Erfahrungsberichte

Erfahrungen zur Deutsche Bank

Negative Erfahrungen (0)
0 % aller Kunden haben die Deutsche Bank auf Basis ihrer Erfahrungen negativ bewertet.
Neutrale Bewertung der Deutsche Bank

Ich bin seit dem Jahr 1993 mit einem Girokonto Kundin bei der Deutschen Bank. Die Eröffnung erfolgte damals über einen Berater, der auf mich immer kompetent und informiert wirkte. In der nun schon mehr als ein Jahrzehnt andauernden Geschäftsbeziehung nutzte ich verschiedene Modelle und Konten, darunter u. a. ein Festgeldkonto von 2001 bis 2006. Dabei gab es selten Probleme und ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt, zu marktüblichen Konditionen. Das Onlinebanking nutze ich bis heute nicht und kann daher auch keine Erfahrungen hierzu aufführen.

Ich hatte bisher immer nur Kontakt zu meinem Berater in der Filiale, nach dem diese umgezogen ist, aber auch telefonisch. Das Auftreten mir gegenüber ist immer freundlich und formell. Probleme gab es zum Glück bisher selten, höchstens mal, dass eine Lastschrift falsch eingelöst wurde o. ä. In diesen Fällen hat mein Berater dann alles zu meiner Zufriedenheit erledigt und sich darum gekümmert.

Als positiv habe ich bisher immer empfunden, dass ich einen Ansprechpartner vor Ort hatte. Da nun die Filiale aber ein ganzes Stück weitergezogen ist, überlege ich nun endgültig zu einer anderen Bank zu wechseln. Um ganz ehrlich zu sein, stört mich das sehr, dass zuerst die Filiale umzog und durch einen SB-Bereich ersetzt wurde, der nun ebenfalls komplett abgeschafft werden soll. Meiner Meinung nach ist doch gerade die örtliche Nähe der entscheidende Vorteil gegenüber Onlinebanken.

Zudem werden mir in letzter Zeit zunehmend Angebote gemacht, die meiner Ansicht nach nicht günstig für mich sind. Mein Berater versucht nun ständig mir angeblich gewinnträchtigere Geschäfte wie Fonds o. ä. aufzudrücken. Und obwohl ich schon mehrfach darauf hingewiesen habe, dass ich keine weiteren Angebote dieser Art möchte, werde ich regelmäßig weiterhin von ihm oder anderen Mitarbeitern der Filiale kontaktiert.

Also insgesamt überlege ich, nach all der Treue meine Entscheidung zu überdenken und zu einer anderen Bank zu wechseln, was mich nach dem langen Vertrauen selbst sehr erschüttern würde.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:

Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdfunding. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Neutrale Bewertung der Deutsche Bank

Mein Vater war gut 20 Jahre Kunde bei der Deutschen Bank. Nun wird unsere Filiale im Ort geschlossen. Für uns wäre dann die rund 30 km entfernte Filiale zuständig. Dort hinfahren zu müssen, halte ich aber für eine Zumutung.

Zudem wissen wir nicht, ob zumindest ein Geldautomat oder ein Briefkasten für Überweisungen bestehend bleiben wird. Als wir damals direkt in unserer Filiale nachfragten, sagten sie uns, dass sie es nicht wüssten. Der telefonische Kundenservice teilte uns dazu mit, dass sie uns rechtzeitig informieren würden. Ich frage mich bis heute, was die Deutsche Bank unter „rechtzeitig“ versteht.

Als Rentner möchte er gerne eine Bank vor Ort. Also sprachen wir mit mehreren bei uns ansässigen Banken. Ich begleitete ihn dabei, damit er nicht ein Angebot unterschreibt, das er nicht vollständig versteht oder braucht. Er entschied sich im August 2016 für die Eröffnung eines Girokontos bei der Volksbank.

Folglich kündigte er bei der Deutschen Bank. Die Mitarbeiterin vor Ort war nicht erfreut und fragte, warum er nach so vielen Jahren kündigen wolle. Sie verstand nicht, dass er einen persönlichen Ansprechpartner in der direkten Nähe wünscht und argumentierte, dass die nächste Filiale, die etwas weiter weg liege, für ihn zuständig sei. Diese Art der Argumentation hatte mir nicht gefallen.

Die Kündigung lief aber ohne Probleme. Nur eine weitere Sache stieß mir negativ auf. Am Ende der endgültigen Schließung des Kontos stellte die Deutsche Bank ihm rund 29 € in Rechnung. Die Bank begründete dies mit dem abschließenden Schriftverkehr, Umbuchungen und einer Buchung auf das gekündigte Konto. Ich bezweifele, ob dieses Verhalten rechtens war.

Mein Vater und ich sind jedenfalls froh, dieses Kapitel abgeschlossen zu haben. Etwas Positives kann ich nach den Erfahrungen mit der Deutschen Bank leider nicht berichten.

Bei der Volksbank ist er zufrieden mit allem und spart sogar noch ein paar Euro bei der Kontoführung. Die Deutsche Bank verlangte hier rund 8 € pro im Monat.

Vor 2 Wochen hob ich Geld bei der Deutschen Bank ab. Ich persönlich habe kein Konto bei der Deutschen Bank, habe aber bei einer Direktbank ein Onlinekonto, das mir erlaubt, an allen Geldautomaten der Cash Group kostenlos abzuheben. Da die Filiale gut gelegen war, hob ich dort öfter mein Geld ab.

In diesem Fall waren zwei 100 € Scheine eingerissen und dreckig. Ich ging umgehend zum Schalter, um die Banknoten auszutauschen. Ich wollte Probleme bei der Barzahlung im Geschäft vermeiden — für den Fall, dass sie die Scheine nicht annehmen würden. Die Dame am Schalter fragte nach meiner Kontonummer. Ich antwortete, dass ich kein Kunde bei dieser Banksei, aber im Rahmen der Cash Group den Automaten nutzte und nun diese Scheine umtauschen wolle. Ich müsse dafür aber Kunde sein und könne gerne direkt ein Konto eröffnen, meinte sie. Ich war sprachlos, hatte aber auch keine Lust, zu diskutieren.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Ich habe am 04.12.2015 ein Konto bei der Deutschen Bank eröffnet. Besonders lobenswert fand ich das Klima beim persönlichen Gespräch. Der anschließende Versand der Unterlagen hat nicht einmal 3 Tage gedauert und auch das Onlinebanking war nach relativ kurzer Zeit aktiviert. Bei der Eröffnung des Kontos wurde mir alles genau erklärt, sodass ich am Ende keine Fragen mehr hatte.

Das Besondere am Onlinebanking ist, dass ich alles und jederzeit von Zuhause aus managen kann. Ich habe hier dieselben Funktionen wie bei den meisten anderen Banken und mir gefällt alles so, wie es ist. Den Service der Deutschen Bank bewerte ich ebenfalls positiv, denn alles wurde bisher erfreulich schnell erledigt.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Ich habe Anfang 2011 ein Girokonto bei der Deutschen Bank eröffnet, da ich mit meinem bisherigen Anbieter nicht mehr zufrieden war. Eröffnet hatte ich es direkt bei einem Kundenberater in der Geschäftsstelle. Dabei wurden alle Formalitäten geklärt. Eine Woche später bekam ich schon das Begrüßungsschreiben per Post. Kurze Zeit später erhielt ich auch die restlichen Unterlagen wie EC-Karte, TAN-Liste, PINs etc. Der Login zum Onlinebanking war daraufhin sofort möglich.

Von Anfang an nutze ich nun schon das Onlinebanking-Angebot der Deutschen Bank - bislang ohne Ausfälle. Das Portal war bisher immer erreichbar und es gab soweit auch keine Probleme. Auch eine Zusendung einer neuen TAN-Liste geschah automatisch als die vorherige fast aufgebraucht war. Positiv anzumerken sind die vielen Funktionen des Onlinebankings. Ich nutze zum Beispiel die Überweisungsvorlagen recht intensiv. Auch Daueraufträge funktionieren problemlos. Neuerdings lasse ich mich auch via E-Mail bei Betragsbuchungen benachrichtigen. Somit habe ich immer einen groben Überblick, was gerade mit dem Konto passiert. Leider sieht man in den E-Mails nur den Betrag und nicht den Verwendungszweck. Deshalb bleibt einem der Blick ins Onlineportal nicht erspart. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, den ich habe.

Ungefähr einmal im Jahr werde ich von meinem Kundenbetreuer für ein Beratungsgesprächs kontaktiert. Die Terminvereinbarung geschieht zwar durch ein Callcenter, aber die Mitarbeiter waren alle bislang sehr freundlich. Auch mein Kundenbetreuer vor Ort war bisher immer ehrlich und hilfsbereit. Bei ihm hatte ich zum Glück noch nicht Eindruck, dass er mir unbedingt etwas „aufschwatzen“ will. Vorzugsweise kontaktiere ich die Deutsche Bank jedoch per E-Mail. In der Regel erhalte ich innerhalb von zwei Tagen eine Antwort.

Probleme gab es bislang keine. Positiv anzumerken wäre vielleicht, dass man mit der EC-Karte der Deutschen Bank an allen Geldautomaten der Cash Group kostenfrei Geld abheben kann. Dies geht sogar an Shell-Tankstellen. Desweiteren kann man gezielt seine EC-Karte für das Ausland freischalten lassen. Daran muss man denken, falls man mal spontan ins Ausland verreist. Im Onlineportal ist dies aber mit ein paar Mausklicks erledigt.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Ich bin schon seit September 2012 Kunde der Deutschen Bank und zwar mit verschiedenen Festgeldanlagen und dem dazugehörigen Tagesgeldkonto. Die Eröffnung der Konten verlief problemlos und auch sonst bin ich mit der Deutschen Bank zufrieden. Die Mitarbeiter waren bisher gut erreichbar und stets freundlich. Das Onlinebanking finde ich sehr übersichtlich und gut strukturiert.

Kürzlich ist mir jedoch aufgefallen, dass sich das Referenzkonto auch online ändern lässt, was früher nicht möglich war. Aus Sicherheitgründen würde ich es vorziehen, wenn dies nur schriftlich möglich wäre oder wenn zwischen der Änderung der persönlichen Daten oder des Referenzkontos ein gewisser Zeitraum (z. B. 24 Stunden) läge und man per E-Mail darüber informiert würde, so wie es bei PayPal üblich ist. So konnte ich noch in derselben Sitzung das gesamte auf dem Tagesgeld befindliche Guthaben auf das mittels mTAN geänderte Referenzkonto überweisen, was mich etwas überrascht hat. Positiv finde ich jedoch, dass sich die Mobiltelefonnummer nicht online ändern lässt.

Ich habe die Deutsche Bank anschließend per E-Mail über meine Bedenken informiert und mich nach dem Überweisungslimit erkundigt. So habe ich erfahren, dass dieses bei 50.000 € liegt. Dies ist zu hoch für meine Begriffe. Die Antwort auf meine E-Mail bekam ich schon am nächsten Tag. Die Rückfragen konnte ich ebenfalls sofort telefonisch mit dem in der E-Mail genannten Ansprechpartner abklären. Der Sachbearbeiter hat mir erklärt, dass es möglich ist, das Limit beliebig zu verändern.

Besonders positiv finde ich, dass ich den Freistellungsauftrag mittlerweile sogar im Nachhinein online ändern kann. Bereits abgeführte Steuern wurden meinem Tagesgeldkonto nach der Änderung wieder gutgeschrieben.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Neutrale Bewertung der Deutsche Bank

Die Kontoeröffnung habe ich bereits in den 90er Jahren als Schüler vorgenommen. Soweit ich mich erinnern kann, ging die Eröffnung recht einfach: telefonische Anforderung der Anmeldeunterlagen, Einsendung der Unterlagen, Zusendung der Bankkarte etc. Ein Onlinebanking gab es, soweit ich weiß, zu dieser Zeit noch nicht.

Heutzutage nutze ich das Onlinebanking mehrmals wöchentlich. Mir persönlich gefällt der Aufbau des Onlinebankings gegenüber allen anderen Banken, die ich sonst kenne (Postbank, Comdirect, ING-DiBa, Commerzbank) am besten. Das könnte auch daran liegen, dass ich es am längsten nutze und daher daran gewöhnt bin. Trotzdem erscheint es mir zeitlos schlicht und funktionell. Einziger Kritikpunkt: Für mTANs wird pro Transaktion eine Gebühr verlangt. Das steht nur im Kleingedruckten, ist eher unüblich und vermutlich teurer als die Selbstkosten.

Der Kundenservice gefällt mir zumindest im Gegensatz zu Direktbanken. Im Zweifelsfall findet sich immer eine Filiale in der Nähe.

Insgesamt sehe ich das Preis-/Leistungsverhältnis kritisch. Ich finde 60 € pro Jahr für ein privates Girokonto zuviel. Aufgrund der guten Abdeckung mit Geldautomaten schiebe ich einen Wechsel aber schon lange vor mir her.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Neutrale Bewertung der Deutsche Bank

Ich habe Anfang 2015 bei der Deutschen Bank ein Konto inkl. Onlinebanking für meine Mutter eingerichtet und bisher sind meine Erfahrungen eher gemischt.

Der Kundenservice ist super freundlich. Die Mitarbeiter brachten bisher immer eine gute Portion Geduld mit und haben sich auch unsere längeren Monologe ohne Murren angehört. Egal wie oft wir wegen diversen Themen angerufen haben, wir haben immer sehr nette Kundenberater am Telefon gehabt. Dasselbe gilt auch für die Filiale, welche wir ab und an besuchen.

Ebenfalls schnell war die Zusendung der Unterlagen für das Konto. Die Unterlagen sind verständlich und man kommt schnell zum Ziel. Beim Onlinebanking kann man sehr schön einsehen, welche Daueraufträge am Laufen sind und eine Überweisung ist auch fix getätigt. Die Daten, welche zum Login benötigt werden, sind etwas ausführlicher. Dafür ist aber auch mehr Sicherheit gewährleistet.

Was mir an der Bank nicht so gut gefällt, sind unter anderem die Kosten für mTANs. Andere Banken schaffen es, diesen Service ohne Mehrkosten anzubieten. Warum also nicht auch die Deutsche Bank? Zudem gibt es nicht in jeder Filiale eine Kundenbetreuung. Wir haben bei uns direkt im Ort einen Standort der Deutschen Bank, aber außer Geld abheben wird dort nur ein Service für Geldanleger geboten. Das ist schade, da wir so jedes Mal in die Nachbarstadt fahren müssen, wenn wir etwas direkt wegen des Kontos klären wollen.

Im Moment ist der sehr positive Kundenservice noch so stark in unserer Gewichtung, dass wir nur ungerne die Bank wechseln möchten. Sollte sich dies im Laufe der Zeit aber ändern, werden wir einen Wechsel durchaus in Betracht ziehen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Die Kontoeröffnung im Jahre 2005 war sehr einfach, wobei dies wohl eher ein Umzug war, da ich als bereits langjähriger Kunde von einer anderen Stadt umgezogen bin und auch eine/n Kundenberater/in vor Ort haben wollte. Ich wurde freundlich beraten und wenige Tage später hatte ich alle meine Papiere und meine neuen Karten zusammen.

Das Onlinebanking ist relativ selbsterklärend. Gut finde ich, dass dort alle Konten zusammengefasst werden können: Girokonto, Sparkonto, Bausparkonto, Kreditkarte etc. Um sich Papiermüll zuhause zu sparen, kann man sich für das Online-Postfach entscheiden, allerdings besteht dort auch wirklich Lesepflicht und man kann kein permanentes Opt-Out von den Briefen wählen.

Der Kundenservice war seitdem ebenfalls freundlich und es wurde mir am Telefon vergleichsweise schnell geholfen. Per E-Mail dauert es jedoch gerne mal einige Tage. In einem Fall schrieb ich eine E-Mail an meinen persönlichen Kundenberater. Dieser hatte sich zwischenzeitlich aber geändert, weil der alte Berater versetzt wurde. Leider ist das wohl ganz normal in der Bankenstadt Frankfurt am Main. So kann man allerdings nicht wirklich ein persönliches/vertrauensvolles Verhältnis zu seinem Berater aufbauen. In einer Kleinstadt hattte mein Vater über Jahrzehnte die gleiche DB-Beraterin. Da versteht man sich schon fast blind.

Ich nutze mein Konto als Gehaltskonto, weshalb es eigentlich angebracht wäre, dass man mir die Kontoführungsgebühren erlässt, schließlich dürfen die Damen und Herren der Deutschen Bank mit meinem Geld arbeiten. Bei anderen Banken sind Girokonten standardmäßig kostenlos. Schade!

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Ich bin seit 2007 bei der Deutschen Bank, weil ich fast überall kostenlos Geld abheben oder einzahlen kann. Ich habe ein normales kostenloses Girokonto mit EC-Karte. Bei der Kontoeröffnung fand ich positiv, dass nicht sehr auf den Abschluss einer Versicherung oder etwas Ähnlichem gedrängt wurde.

Schade finde ich allerdings, dass mein zuständiger Kundenberater ständig gewechselt wird, was mir aber keine Nachteile bringt.

Ich habe eine Kreditkarte, die nur im ersten Jahr beitragsfrei war und werde sie demnächst kündigen. Da gäbe es also noch eine Verbesserungsmöglichkeit.

Da ich ausschließlich Onlinebanking mache, ist mir die Erreichbarkeit der nächsten Filiale nicht so wichtig. Sonst wäre ich wohl eher bei einer Sparkasse. Ich finde das Onlinebanking bei der Deutschen Bank übersichtlich und einfach und habe auch schon dadurch Nachrichten an meinen Kundenberater schreiben können. Verbesserungsvorschläge habe ich keine, da ich zufrieden bin.

Ich kontaktiere ab und zu meinen Kundenberater und erreiche ihn telefonisch innerhalb von 1 - 2 Stunden, z. B. wenn er gerade in einem Kundengespräch ist. Ansonsten konnte mir bisher auch immer ein Kollege weiterhelfen.

Probleme gab es, als meine Kreditkarte mal nur eingeschränkt funktionierte, weil sie "zu vorsichtig" bei der Benutzung eingestellt war. Ich wollte bei einer französischen Firma etwas kaufen und musste dann anrufen, um die Kreditkarte wieder freischalten zu lassen. Das hat mich in dem Moment schon sehr geärgert, weil das Angebot nur per Kreditkarte bezahlbar war und nur kurz angeboten wurde.

Besonders negativ finde ich die geringe Anzahl an Filialen. Diese wird jedoch durch die Möglichkeit ausgeglichen, bei anderen Banken der Cash Group Geld abzuheben.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Bei der Deutschen Bank handelt es sich um eine Bank im klassischen Sinne. Dies war mir bei meinem Kreditantrag besonders wichtig. Dazu kommt, dass der Service äußerst freundlich und zufriedenstellend war.

Die Kontoeröffnung ging schnell und einfach. Weder war es zu kompliziert noch wurde man zu lange aufgehalten. Das finde ich klasse. Die Unterlagen kamen schnell zu mir (ca. 2 Wochen) und das Onlinebanking war direkt möglich.

Die Homepage macht auf mich einen seriösen Eindruck und vermittelt ein angenehmes Bild. Leider ist sie allerdings sehr verschachtelt strukturiert. Dadurch muss man länger suchen und eine gewisse Disziplin an den Tag legen, um die gewünschten Informationen oder das Onlinebanking zu finden. Da ist die Konkurrenz wesentlich besser aufgestellt und leichter bedienbar. Der Weg zum Privatkundenbereich und dem Kreditrechner wird am besten über eine der gängigen Suchmaschinen im Internet absolviert, um einen direkten Pfad zu finden.

Alles in allem ist die Bank meiner Erfahrung nach sehr zu empfehlen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Seit 3 Jahren bin ich Inhaber eines Girokontos der Deutschen Bank. Die Kontoeröffnung war schnell und verlief nicht komplizierter als bei anderen Banken. Die Unterlagen wurden zeitnah zugeschickt. Drei bis vier Werktage sollte man aber mindestens einrechnen. Sensible Informationen wie PIN, Karten oder Onlinebanking-Zugangsdaten kommen, wie üblich, separat und deshalb auch nicht unbedingt zur gleichen Zeit. Ist jedoch erstmal alles eingetroffen, so ist der Login für das Onlinebanking sofort möglich.

In puncto Funktionen ist die Deutsche Bank meiner Meinung nach sehr gut aufgestellt mit ihrem Onlinebanking. Neben einer guten Übersicht über alle Konten die zu einem Hauptkonto gehören, kann es vor allem mit dem recht neuen Feature zur Analyse der Umsätze punkten. Hierbei lassen sich einzelne Zahlungsströme markieren (durch Anlegen einer Regel geht das auch automatisch) und anschließend gibt es eine detaillierte Übersicht anhand derer man erkennt, in welche Bereiche jeden Monat das eigene Geld fließt. Hier ist die Bank der Konkurrenz in einigen Dingen voraus.

Der Kundenservice der Deutschen Bank ist meiner Erfahrung nach ebenfalls einer der Besten. Lange Wartezeiten an der Hotline traten bis jetzt nicht auf und auch persönliche Gespräche in den Filialen verliefen bisher angenehm freundlich und zu meiner Zufriedenheit.

Negativ ist hervorzuheben, dass man für diesen guten Service auch relativ viel zahlen muss. Die Kontoführungsgebühren sowie die Kosten der Kreditkarte sind vergleichsweise hoch und auch andere Leistungen wie z. B. das Anfordern von alten Kontoauszügen sind teilweise deutlich teurer als bei anderen Banken.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Ich habe im Oktober 2010 das dauerhaft kostenlose "Junge Konto" für Schüler und Studenten in einer Filiale nahe meines Wohnsitzes eröffnet. Die Eröffnung hat vielleicht 10 Minuten gedauert. Bis auf meinen Personal- und einen Schülerausweis habe ich keine weiteren Unterlagen gebraucht. Wenige Tage darauf erhielt ich postalisch sämtliche Unterlagen, darunter u. a. die EC-Karte und die PIN.

Da ich ungern ständig zur Bank gehen möchte, habe ich direkt bei der Kontoeröffnung um die Freischaltung fürs Onlinebanking gebeten. Mit Erhalt der o. g. Unterlagen erhielt ich auch die Onlinebanking-Daten.

Das Onlinebanking empfinde ich als überaus positiv. Man loggt sich mit seiner Kontonummer und der dazugehörigen PIN ein. Mittlerweile bietet das Onlinebanking sehr viele Funktionen, z. B. die Eröffnung eines Aktiendepots, die Beantragung eines Dispo-Kredites oder die Erteilung eines Freistellungsauftrages. All das kann man problemlos von zu Hause aus machen. Um die verschiedenen Funktionen nutzen zu können, muss man die Schritte mittels einer TAN bestätigen. Zur Auswahl stehen die klassische iTAN, die photoTAN und die mTAN. Leider kostet jede mTAN 9 Cent. Das finde ich sehr schade, weil viele andere Banken dies kostenlos anbieten.

Zum Kundenservice gibt es nicht viel zu sagen, weil es bisher keine Probleme gab. Lediglich wenn ich Fragen zu Produkten o. Ä. habe, kontaktiere ich den Kundenservice. Dieser war sowohl in der Filiale als auch an der Kundenhotline bisher stets sehr freundlich. Es wurde versucht, sämtliche Probleme des Kunden zu lösen.

Negativ anzumerken ist jedoch, dass die Deutsche Bank oder ein von ihr beauftragtes Institut mindestens einmal in der Woche anruft und mir einen Kredit andrehen möchte. Man sollte daher direkt bei der Kontoeröffnung der Weitergabe seiner Daten widersprechen. Das habe ich nachträglich gemacht und seitdem werde ich auch nicht mehr angerufen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Ich habe 2012 ein Girokonto bei der Deutschen Bank eröffnet. Es handelte sich dabei um mein erstes Konto. Die Online-Kontoeröffnung war sehr positiv und ging ganz einfach und unkompliziert. Nach drei Tagen kamen die Unterlagen, die ich unterschreiben und per Postident an die Bank schicken sollte. Eine Woche danach bekam ich auch schon meine Girokarte und die Daten für den Onlinezugang.

In den Kundencentern der Deutschen Bank waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Das hat mich positiv überrascht, da ich zuvor viel Schlechtes gehört hatte. Die Deutsche Bank kann man telefonisch, per E-Mail oder sogar vor Ort erreichen, was ich sehr positiv finde.

Als negativen Punkt würde ich nur anmerken, dass monatlich Kontoführungsgebühren anfallen. Dies hat mich mittlerweile auch zum Wechseln bewegt. Insgesamt würde ich die Bank aber dennoch weiterempfehlen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Vor 2 Jahren eröffnete ich direkt in einer Filiale ein Konto bei der Deutschen Bank. Die Eröffnung ging zügig (innerhalb von 20 Minuten) und die Bankmitarbeiterin ist auf meine Wünsche vollkommen zufriedenstellend eingegangen. Es dauerte ca. eine Woche bis die Karten mit den dazugehörigen PINs (Konto und Telefonbanking) im Briefkasten lagen. Nach ca. drei Monaten fragte ich, damals als Student, bei meiner Ansprechpartnerin an, ob es möglich wäre, einen Dispokredit sowie eine Kreditkarte für ein Auslandspraktikum zu bekommen. Auch dies war, trotz geringen Einkommens, kein Problem. Während des Auslandsaufenthaltes wurde meine Kreditkarte dann gesperrt und nach Rückruf auch anstandslos wieder entsperrt. Das lobe ich mir. Die Deutsche Bank würde ich deshalb durchaus weiterempfehlen.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Positive Bewertung der Deutsche Bank

Schon seit 10 Jahren verfüge ich über ein Girokonto bei der Deutschen Bank und bin mit den Leistungen größtenteils sehr zufrieden. Die Eröffnung, die von einer freundlichen Mitarbeiterin durchgeführt wurde, ging sehr schnell vonstatten. Die meisten Unterlagen erhielt ich innerhalb einer Woche. Das Onlinebanking ist gut und übersichtlich, jedoch wird für den Versand von mTANs ca. 0,30 EUR pro SMS berechnet. Solche Dienstleistungen sind bei den Mitbewerbern schon längst kostenlos. Außerdem ist das Onlinebanking ab und zu nicht erreichbar, was mich bisher jedoch nicht sonderlich störte. Verbessern könnte man die Überweisungsgeschwindigkeit zu oder von einem anderen DB-Konto.

Die Berater in den Filialen waren meistens kompetent und wussten, worüber sie reden. Es gibt reichlich Geldautomaten, zumindest in meiner Umgebung. Außerdem kann man auch bei der Postbank, Commerzbank und anderen Banken in der Cash Group Geld abheben.

Ich habe noch nie telefonisch Kontakt mit dem Service aufgenommen, was als ein Pro-Argument angesehen werden darf. Für viele Paypal-Nutzer ist die Deutsche Bank ein Muss, da Abbuchungen am nächsten Tag erfolgen. Die Postbank braucht dafür hingegen mehrere Tage. Die Karte war außerdem die Einzige, die bei mir auch im Ausland funktioniert hat. Jedoch wird sie manchmal in Supermärkten hier in Deutschland nicht erkannt, was jedoch auch an Kratzern liegen könnte.

Fazit: Die Bank ist sicher, schnell und das Konto ist für bestimmte Firmen und Studierende kostenlos. Allerdings könnten die Zinsen etwas höher sein. Natürlich ist dies meine subjektive Meinung, aber von mir gibt es ein dickes JA für ein Konto bei der Deutschen Bank.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Neutrale Bewertung der Deutsche Bank

Ich habe seit November 2011 ein Junges Konto (Girokonto für Studenten) bei der Deutschen Bank. Das Konto habe ich persönlich in der Filiale beantragt und deshalb konnte ich es vom ersten Tag an nutzen. Zur Kontoeröffnung benötigt man einen Personalausweis und in meinem Fall einen Studentenausweis. Die schnelle und einfache Eröffnung des Kontos empfand ich als sehr positiv.

Das Onlinebanking habe ich direkt bei der Kontoeröffnung beantragt. Die Zugangsdaten waren innerhalb von einer Woche im Briefkasten. Die Gestaltung ist sehr übersichtlich und selbsterklärend. Als besonders gelungen empfand ich, dass man auch die Kreditkarte für das Onlinebanking freischalten konnte. Somit hat man alle Unterkonten, Bausparverträge und Kreditkarten im Überblick.

Der Kontakt zum Service der Deutschen Bank ist sowohl über die Filiale als auch über das Telefon möglich. Die Mitarbeiter waren bisher eigentlich immer sehr freundlich und hilfsbereit und auch per Telefon schnell erreichbar. Als ich mich im Urlaub in den USA befand hatte ich jedoch ein Problem mit der EC-Karte. Die Deutsche Bank hat die Karte automatisch für alle Länder außerhalb der EU gesperrt. Man muss die EC-Karte vorher für die Länder, die man bereisen möchte freischalten. Leider hat mir dies keiner ausdrücklich mitgeteilt. Somit stand ich in New York vor einem Schalter der Bank of America (bei der man übrigens kostenlos mit der Deutsche Bank EC-Karte Geld beziehen kann) und konnte kein Bargeld abheben. Erst nach einem Telefonat mit dem Service der Deutschen Bank konnte dieses Problem behoben werden.

Insgesamt würde ich die Deutsche Bank als neutral bewerten, da es Banken mit deutlich besseren Konditionen gibt, aber der Service dafür gut bis sehr gut ist.

Anlagemöglichkeiten im Vergleich:
Bewertung zur Deutsche Bank abgeben
Erfahrungsbericht schreiben

Bewerten Sie die Deutsche Bank

Über das folgende Formular können Sie uns Ihre Bewertung und den zugehörigen Erfahrungsbericht zur Deutsche Bank zukommen lassen. Wir bitten um möglichst ehrliche und ausgewogene Erfahrungsberichte, da nur diese für andere Nutzer wirklich hilfreich sind. Idealerweise sollten sowohl positive als auch negative Aspekte angesprochen werden. Beleidigungen, Hass-Kommentare und Anschuldigungen ohne nachvollziehbare Begründungen können wir leider nicht veröffentlichen. Zudem gilt:

  • Wir lehnen in der Regel Berichte, ab, die sich rein auf (Zins-)Konditionen beziehen, da sich diese bei allen Anbietern regelmäßig ändern. Zudem akzeptieren wir nur Berichte, die einzigartig sind, also noch nirgendwo anders veröffentlicht wurden.
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Kontoeröffnung sowie eigene Praxiserfahrungen mit dem Konto, Anlageprodukt oder Anbieter sind in der Regel Voraussetzungen für eine Veröffentlichung Ihres Erfahrungsberichtes. Ausnahmen von dieser Regel sind möglich, sollten jedoch vorher bei uns angefragt werden (info@kritische-anleger.de).
Aktueller Hinweis: Den Zeitraum der ursprünglich bis Ende Mai laufenden Gutschein-Aktion mussten wir aufgrund des hohen Andrangs durch die Veröffentlichtung auf mydealz.de leider auf den 21. Mai 2017 einschränken. Alle bis 21.05.2017 23:59 Uhr übermittelten Berichte werden wir für die 10 € Amazon-Gutschein-Aktion berücksichtigen. Alle darüber hinaus übermittelten Berichte nehmen nur an unserer regulären monatlichen Verlosung eines 25 € Amazon-Gutscheins teil. Beachten Sie auch, dass wir alle Bewertungen aufgrund der mydealz-Veröffentlichung besonders genau prüfen werden. Können wir die Authentizität Ihrer Bewertung nicht zuverlässig prüfen, kann leider keine Veröffentlichung erfolgen und damit auch kein Versand des 10 € Amazon-Gutscheins. Überlegen Sie sich daher bitte vor dem Schreiben, ob sich der Aufwand für das Schreiben wirklich lohnt, vor allem, wenn Sie ohnehin nicht vorhaben, echte Erfahrungen zu übermitteln oder gar nicht mehr im Besitz des Kontos sind.

1. Ihre Bewertung inkl. Erfahrungsbericht zur Deutsche Bank

In Ihrem Erfahrungsbericht sollten Sie, wenn möglich, auf folgende Punkte eingehen:

Punkt 1: Kontoeröffnung
Punkt 2: Onlinebanking
Punkt 3: Kundenservice
Punkt 4: Sonstiges

2. Ihre Daten:

Bitte geben Sie abschließend noch Ihre Daten an. Wir nutzen diese ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen und für die Teilnahme an der monatlichen Verlosung des 25 € Amazon-Gutscheins. Bis auf den von Ihnen gewählten Benutzernamen und Ihren Bericht veröffentlichen wir keinerlei Daten von Ihnen und geben diese auch nicht an Dritte weiter.





Die besten Zinsen - Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdfunding. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdfunding die Risikohinweise.

Unsere Tipps
RaboDirect Tagesgeld mit 0,80 %*
RaboDirect Tagesgeld
Neukunden, die zwischen dem 06.04.2017 und dem 05.08.2017 ein Tagesgeldkonto bei der RaboDirect eröffnen, erhalten zusätzlich zum regulären Zinssatz von 0,40 % ein ZinsPlus von 0,40 % für 4 Monate bis zu 75.000 € garantiert.
*Hinweis: Für diese Anzeige erhalten wir von der RaboDirect eine Vergütung.
Suche
Wonach suchen Sie?
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!

Kritische-Anleger.de in den Sozialen Medien
Unsere Socia-Media-Kanäle
Kritische Anleger auf FacebookKritische Anleger auf TwitterKritische Anleger bei Google+
Marktplätze & Sonstige Anbieter
Marktplätze & Sonstige Anbieter
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von WeltSparen
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinspilot
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Savedo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinsland
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Exporo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Ginmon
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von vaamo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von easyfolio
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Lendico
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Cashboard
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von auxmoney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von wikifolio
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von greenXmoney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von LeihDeinerUmweltGeld
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von bettervest
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Econeers
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten der Euro Concept
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von BANX Broker
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Sparkassen Broker (S Broker)
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von UDI
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von brokerport
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von fintego
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von maxblue
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Bergfürst
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Immofunding
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Zinsbaustein
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von iFunded
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von GreenVesting
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von dagobertinvest
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von GeldzuGrün
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von ReaCapital
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Home Rocket
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von growney
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von ecoligo
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Reval
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Rendity
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von German Pellets
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten der quirion
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von DEGIRO
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von CapTrader
Zu den Details & Anlagemöglichkeiten von Lynx
Bankenübersicht
Alle Banken im Überblick
Zu den Details & Anlageprodukten der Moneyou
Zu den Details & Anlageprodukten der ING-DiBa
Zu den Details & Anlageprodukten der Consorsbank (Cortal Consors)
Zu den Details & Anlageprodukten der GEFA Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der SWK Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Advanzia Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Renault Bank direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der comdirect
Zu den Details & Anlageprodukten der Crédit Agricole
Zu den Details & Anlageprodukten der Varengold Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Novo Banco
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Alior Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der FirstSave Euro
Zu den Details & Anlageprodukten der Banca Sistema
Zu den Details & Anlageprodukten der PSA Direktbank
Zu den Details & Anlageprodukten der J&T Banka
Zu den Details & Anlageprodukten der Opel Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der LeasePlan Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Allied Irish Banks (AIB)
Zu den Details & Anlageprodukten der Austrian Anadi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco Privado Atlântico Europa
Zu den Details & Anlageprodukten der Banka Kovanica
Zu den Details & Anlageprodukten der Bulgarian American Credit Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Podravska banka
Zu den Details & Anlageprodukten der J&T Banka Kroatien
Zu den Details & Anlageprodukten der FIMBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Hypodirekt
Zu den Details & Anlageprodukten von flatex
Zu den Details & Anlageprodukten von Number26 (N26)
Zu den Details & Anlageprodukten der OnVista Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von ayondo
Zu den Details & Anlageprodukten der KentBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Poštová banka
Zu den Details & Anlageprodukten der Close Brothers
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco BNI Europa
Zu den Details & Anlageprodukten der Nordax Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Handelsbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banca Farmafactoring
Zu den Details & Anlageprodukten der Younited Credit
Zu den Details & Anlageprodukten der Greensill Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Euram Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der solarisBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Haitong Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BESV Groupe Novo Banco
Zu den Details & Anlageprodukten der Addiko Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von Zinsgold
Zu den Details & Anlageprodukten von Key Project (Banca Progetto)
Zu den Details & Anlageprodukten der BOS Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Inbank
Zu den Details & Anlageprodukten der North Channel Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Alpha Bank Romania
Zu den Details & Anlageprodukten von Easisave
Zu den Details & Anlageprodukten der Rietumu Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Commerzbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ostsächsische Sparkasse Dresden
Zu den Details & Anlageprodukten der Expobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wyelands Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der CBL Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Isbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Oney Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Banco Português de Gestão
Zu den Details & Anlageprodukten der Versobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Libra Internet Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wirecard Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der East West Direkt
Zu den Details & Anlageprodukten von Klarna
Zu den Details & Anlageprodukten der Grenke Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Degussa Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank11direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank of Scotland
Zu den Details & Anlageprodukten der VTB Direktbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Postbank
Zu den Details & Anlageprodukten der DenizBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Volkswagen Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ikano Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der HKB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der NIBC Direct
Zu den Details & Anlageprodukten der Amsterdam Trade Bank
Zu den Details & Anlageprodukten von Barclays
Zu den Details & Anlageprodukten der 1822direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der Audi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BMW Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Fidor Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bigbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Akbank
Zu den Details & Anlageprodukten der IKB Deutsche Industriebank
Zu den Details & Anlageprodukten der SKG BANK
Zu den Details & Anlageprodukten der Credit Europe Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der DKB
Zu den Details & Anlageprodukten der RaboDirect (Rabobank)
Zu den Details & Anlageprodukten der HypoVereinsbank
Zu den Details & Anlageprodukten der CreditPlus Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Wüstenrot direct
Zu den Details & Anlageprodukten der GarantiBank
Zu den Details & Anlageprodukten der AS PrivatBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bank11
Zu den Details & Anlageprodukten der Mercedes-Benz Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Santander Consumer Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Triodos Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der GE Capital Direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der akf bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ziraat Bank International
Zu den Details & Anlageprodukten der Oyak Anker Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Targobank
Zu den Details & Anlageprodukten der Hanseatic Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der IWBank
Zu den Details & Anlageprodukten der DAB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Corealdirect
Zu den Details & Anlageprodukten der CosmosDirekt
Zu den Details & Anlageprodukten der net-m privatbank 1891
Zu den Details & Anlageprodukten der abcbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Eurocity Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Valovis Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Yapi Kredi Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der pbb direkt
Zu den Details & Anlageprodukten der UmweltBank
Zu den Details & Anlageprodukten der netbank
Zu den Details & Anlageprodukten der DHB Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der VakifBank
Zu den Details & Anlageprodukten der Santander Direkt Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Edekabank
Zu den Details & Anlageprodukten der Südtiroler Sparkasse
Zu den Details & Anlageprodukten der ICICI Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Norisbank
Zu den Details & Anlageprodukten der FFS Bank (FFS Group)
Zu den Details & Anlageprodukten der Oberbank
Zu den Details & Anlageprodukten der Merkur Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der AutoBank
Zu den Details & Anlageprodukten der ProCredit Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der VON ESSEN Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Bausparkasse Mainz
Zu den Details & Anlageprodukten der Fibank
Zu den Details & Anlageprodukten der EthikBank
Zu den Details & Anlageprodukten der GLS Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Steyler Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der BN Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Sberbank Direct
Zu den Details & Anlageprodukten der Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Zu den Details & Anlageprodukten von Das Direktbanking der Volksbank Mittweida
Zu den Details & Anlageprodukten der Meine Bank (PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz)
Zu den Details & Anlageprodukten der Piraeus Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Ferratum Bank
Zu den Details & Anlageprodukten der Cronbank