Erfahrungsbericht zur Deutsche Kreditbank AG von tod
Diese neutrale Bewertung zur Deutsche Kreditbank AG wurde uns am 12.04.2018 vom Nutzer tod übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

„Überlasteter Kundenservice und unbeantwortete E-Mails“

Neutrale Bewertung der Deutsche Kreditbank AG

Ich bin seit gut 10 Jahren Kunde der DKB und war sehr lange zufrieden. Besonders positiv finde ich, dass ich die Möglichkeit habe, kostenlos Bargeld abzuheben.

Das Onlinebanking nutze ich 2 bis 3 Mal wöchentlich. Hier kann ich beispielsweise meine EC- und Kreditkarten-Umsätze, Überweisungen sowie Bargeldabhebung (auch im Ausland) einsehen. Als TAN-Verfahren nutze ich die TAN-Liste. Alternativ könnte ich auch auf das TAN2go-Verfahren umstellen.

Leider hatte ich schon ein Problem mit der DKB. Mir wurde nach Einkäufen in meinem Heimatland sofort die Kreditkarte gesperrt. Ich habe von der Sperrung meiner Karte erst erfahren, als ich mit dieser bezahlen wollte und es nicht funktionierte. Davor habe ich keinerlei Informationen seitens der DKB über das Problem erhalten. Daraufhin stellte ich diverse Anfragen via E-Mail an die DKB, doch leider blieben diese unbeantwortet.

Ich habe die Karte also erst wieder in Deutschland entsperren lassen, da mir die Telefonkosten hierfür im Ausland zu hoch waren. Am Telefon habe ich 30 Minuten auf einen Mitarbeiter gewartet. Dieser meinte, die Kreditkarte sei aus Sicherheitsgründen gesperrt worden, weil es wohl einen Angriff auf einen Online-Händler gab und deswegen die Kreditkarten nun ausgetauscht werden müssen. So wirklich glauben möchte ich das aber nicht. Er meinte auch, dass ich die neue Karte in 2 bis 3 Wochen bekommen würde. Nach ca. 1,5 Wochen war die neue Kreditkarte bei mir.