Disclaimer von flatex: Investitionen in Wertpapiere bergen Risiken.

„Die Anbindung an Guidants war mir sehr wichtig“

Positive Bewertung von flatex

Die Depoteröffnung geht super schnell. Das PostIdent-Verfahren hat wenige Minuten gedauert. Das hatte ich bei anderen Eröffnungen auch schon anders erlebt. Die Unterlagen sind dann auch sehr schnell per Post gekommen. Überweisungen sind bisher auch immer innerhalb 1 Tages da gewesen.

Flatex macht vieles neu. Haben deshalb auch die App vereinfacht und erneuert, was es vor allem für Einsteiger leichter macht. Man merkt dennoch noch "alte" Strukturen und dass der Broker eigentlich eher für fortgeschrittenere Personen ist. Das Angebot (Handelsinstrumente, Handelsplätze, Order Arten, etc.) ist sehr vielfältig und das verkompliziert es natürlich für Anfänger. Für erfahrenere Trader bietet es aber genau, was man braucht. Die Gebühren sind höher als bei Neobrokern, aber sie halten sich in Grenzen und über Goldman Sachs kann ab 500 € sogar kostenlos gehandelt werden. Leider ist aber das Depot nicht kostenlos, sondern es gibt ein Verwahrentgelt, was natürlich bei größeren Depots schon ärgerlich ist.

Über Sparpläne kann ich nichts sagen, da ich diese über einen anderen Broker abwickle. Toll und in meinen Augen der größte Mehrwert für kurz- bis mittelfristige Trader ist, dass man auch über Guidants (Drittseite) handeln kann und das auch noch ohne zusätzliche Gebühr. Es handelt sich hierbei um eine Analyse und Tradingplattform. Das Angebot und die Möglichkeiten von Guidants übersteigen jedoch jegliche Handelsmöglichkeiten und - features um ein Vielfaches im Vergleich zu allen mir bekannten Brokern. Wer nachhaltig im kurz- und mittelfristigen Trading Erfolg haben möchte, kommt meiner Meinung nach um Drittseite mit solchen Features nicht drum rum. Die Anbindung an Guidants ermöglicht es direkt auf dieser Drittseite seine Order bei Flatex aufzugeben. Umständliche ISIN kopierten etc. ist also nicht notwendig. Für mich war diese Anbindung auch der ausschlaggebende Punkt, um bei Flatex ein Depot zu eröffnen.

Wünschenswert wäre noch, wenn es außer Goldman Sachs noch weitere Emittenten mit kostenlosen Handel geben würde. Zudem wären Kryptowerte noch interessant.Ansonsten kann ich noch sagen, dass der Service sehr schnell ist und Anfragen äußerst schnell beantwortet werden. Dies rechtfertigt in meinen Augen auch, die leicht höheren Gebühren im Vergleich zu Neobrokern.

Zur Webseite von flatexwww.flatex.de
Erfahrungsbericht zu flatex von jw17
Diese positive Bewertung zu flatex wurde uns am 14.11.2021 vom Nutzer jw17 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben
Zur Webseite von flatexwww.flatex.de