Diese positive Bewertung zur GEFA Bank wurde uns am 30.04.2014 vom Nutzer gisi übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

GEFA Bank Erfahrungsbericht #7von gisi

Positive Bewertung der GEFA Bank

Wir verfügen über ein Tages- und ein Festgeldkonto bei der GEFA Bank und können nur Gutes über die Bank berichten. Bereits 3 Tage nach der Online-Eröffnung des Tagesgeldkontos erhielten wir die Kontobestätigung per Post. Da sich der Zinssatz kurzfristig innerhalb des Eröffnungsmonats änderte, unterbreitete man uns als Neukunden ein Treueangebot, das einen höheren Zins für 8 Monate lang umfasste. Dies nahmen wir natürlich an und es kam uns entgegen, dass wir hierfür nichts extra unternehmen mussten. Im Juli 2013 legten wir dann einen Teil des Geldes fest an, nachdem uns zuvor von einer Kundenbetreuerin ein entsprechendes Angebot gemacht wurde. Für die Festgeldanlage mussten wir nur einen Vordruck ausfüllen und diesen per Fax an die Bank übermitteln. Die Umbuchung vom Tagesgeld- auf das Festgeldkonto erfolgte noch am selben Tag und am Laufzeitende wird der Betrag automatisch auf das Tagesgeldkonto zurücküberwiesen, ohne dass hierfür eine Kündigung notwendig ist.

Über das Onlinebanking gibt es nichts Negatives zu berichten. Es ist übersichtlich und man kann vieles direkt online ändern, wie z. B das Referenzkonto, die Mobilfunknummer, den Freistellungsantrag usw. Die Kundenbetreuung der Bank erfolgt per E-Mail, per Post oder telefonisch. Die uns zugewiesene Mitarbeiterin reagiert kurzfristig auf unsere Anfragen und wir fühlen uns gut aufgehoben. Auch bei Zinsänderungen werden wir rechtzeitig informiert und gleichzeitig werden uns dabei Angebote für höher verzinste Anlageprodukte aufgezeigt. Positiv zu erwähnen ist auch, dass bei Bedarf das Tagesgeld noch am selben Tag auf das Referenzkonto umgebucht wird. Wie gesagt, wir sind mit der GEFA Bank zufrieden.