Erfahrungsbericht zur ING von ifeelgood
Diese positive Bewertung zur ING wurde uns am 05.03.2020 vom Nutzer ifeelgood übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

„Ich bin seit knapp 15 Jahren Kunde der ING und seit dem ersten Tag mit Girokonto und VISA-Karte sehr zufrieden“

Positive Bewertung der ING

Ich bin seit knapp 15 Jahren Kunde der ING (vor Kurzem noch mit Diba im Namen "di-ba-di-ba-du") und bin seit dem ersten Tag sehr zufrieden mit dem Girokonto und der VISA-Karte sowie dem Depot und dem Tagesgeldkonto (Extrakonto).

Die Verifizierung lief damals noch über das Postidentverfahren. Heutzutage kann man das aber meines Wissens sehr einfach und schnell von zuhause aus machen - dem Videoidentverfahren sei Dank. Ich habe zu jener Zeit das ein oder andere Girokonto eröffnet und das Gesamtpaket von der ING hat einfach gepasst. Nach dem Postident habe ich nach etwa 7 bis 9 Tagen die kompletten Unterlagen von der ING postalisch erhalten und konnte umgehend mit dem Online-Banking loslegen.

Das Online-Banking war damals schon sehr einfach zu handhaben und diese Handhabung wurde nochmals im Laufe der Jahre zum Positiven verändert. Ich finde mich schnell zurecht und man muss nicht lange suchen. Ich nutze das Online-Banking mehrmals die Woche - mittlerweile auch sehr gerne über die innovative App. Die App nutze ich auch sehr gerne für Überweisungen. Klasse finde ich, dass man per Pushnachricht über Geldeingänge bzw. Geldausgänge informiert wird. Mit der Zeit habe ich selbst die Baufinanzierung über die ING getätigt.

Per Telefon hatte ich stets kompetentes Personal an der Strippe, sodass ich den persönlichen Kontakt in der Filiale vor Ort zu keiner Zeit vermisst habe. Ich fühle mich einfach sehr gut aufgehoben. Fragen per Mail wurden stets innerhalb kurzer Zeit - in der Regel innerhalb von 24 Stunden - zu meiner Zufriedenheit beantwortet. Textbausteine werden anscheinend nicht angewendet. Positiv ist auch noch hervorzuheben, dass man per Telefon recht schnell zum Kundenbetreuer gelangt und man nicht in einer Endloswarteschleife verzweifelt. Auch zu Stosszeiten hatte ich keine lange Wartezeiten.

Die VISA-Karte erlaubt mir bei fast jedem Geldautomaten kostenlos an Bargeld zu gelangen. Das Direktdepot und die Maske zu den Orderaufgaben rundet das Gesamtbild positiv ab. Die Ordergebühren sind relativ günstig - sind allerdings nicht vergleichbar mit den billigsten Depotbanken.

Im Gesamtpaket finde ich die ING einen positiven, langjährigen Partner bei meinen Geldangelegenheiten. Logisch, dass ich das ING Girokonto auch als Gehaltskonto nutze - und das schon kurz nach der Eröffnung vor etwa 15 Jahren. Ich kann die ING reinen Gewissens sehr empfehlen. 5 von 5 Sternen.

Weitere Erfahrungsberichte zur ING