Erfahrungsbericht zur Klarna von Manfi
Diese positive Bewertung zur Klarna wurde uns am 20.03.2016 vom Nutzer Manfi übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

„Meine Erfahrungen mit Klarna sind bis auf Kleinigkeiten sehr positiv“

Positive Bewertung von Klarna

Ich habe bei Klarna im März 2016 ein Festgeldkonto über 3 Jahre beantragt. Positiv hervorzuheben ist, dass ich noch 1,6 % bekommen habe, obwohl sich der Zinssatz 2 Tage vor dem Geldeingang bei Klarna auf 1,4 % geändert hatte.

Maßgeblich ist normalerweise der Zins am Tag des Geldeingangs. Da man beim Antrag aber nicht wissen kann, ob sich der Zins ändert, ist Klarna da scheinbar kulant, wenn das Geld vom Antrag an in der normalen Zeit einer Banküberweisung auf das Konto kommt. Um sicher zu sein, dass man den Zins, der beim Antrag ausgewiesen ist, auch bekommt, sollte man also nicht erst das Postident und die Kontoeröffnungsbestätigung abwarten, sondern bereits nach dem Antrag überweisen. Die Bankdaten zur Überweisung bei der Commerzbank bekommt man bereits beim Antrag.

Vom Antrag über das Postident bis zur finalen Kontoeröffnung dauerte es bei mir lediglich 3 Arbeitstage. Als das Geld eingegangen war, bekam ich von Klarna die Anlagebestätigung. Sowohl die Kontoeröffnungs- als auch die Anlagebestätigung kam per E-Mail. Das halte ich für verbesserungswürdig. Wenigstens die Anlagebestätigung sollte meiner Meinung nach auf dem Postweg mit Unterschrift erfolgen.

Bei Klarna gibt es kein Onlinebanking. Beim Antrag muss man ein Telefonpasswort vergeben. Informationen über das Konto gibt es dann nach Nennung des Passwortes am Telefon beim Berater. Bei mir gab es keine langen Wartezeiten am Telefon und der Berater konnte mir sofort weiterhelfen und war sehr freundlich. Sonstige allgemeine Fragen können auch per E-Mail gestellt werden. Die Antwort kam bei mir schon am nächsten Tag. Zu erwähnen ist auch, dass bei Klarna bis spätestens 3 Tage vor Ablauf gekündigt werden muss, da sonst eine Wiederanlage automatisch erfolgt. Die Kündigung kann man aber sofort nach Kontoeröffnung per E-Mail oder Telefon vornehmen.

Klarna würde ich empfehlen, die automatische Wiederanlage ganz aus dem Vertrag zu nehmen, da die meisten Kunden das ohnehin nicht wünschen.

Meine Erfahrungen mit Klarna sind also bis auf Kleinigkeiten sehr positiv.

Weitere Erfahrungsberichte zur Klarna