WeltSparen Erfahrungsbericht #189 von Sheldon79

Ich habe am 31. Oktober 2015 ein Konto bei weltsparen.de eröffnet und dafür 50 € Eröffnungsprämie von WeltSparen erhalten. Die Identifikation erfolgte noch am selben Abend per Videoident, bei dem man seinen Personalausweis in die Webcam halten muss. Das war ganz witzig und deutlich bequemer als Schlangestehen fürs Postident.

Vier Tage später war der PIN-Brief da und ich konnte mein Festgeld anlegen. Alles war erfreulich verständlich und übersichtlich, insbesondere auch die Hinweise zur Quellensteuer-Freistellung. Dazu erhält man nach der Festgeldanlage ein Formular, das man unterschrieben einscannen und hochladen kann. Es war in meinem Fall also kein Postversand nötig.

Der Anlagebetrag muss vom Referenzkonto auf das WeltSparen-Konto überwiesen werden. Bisschen suchen musste ich beim Onlinebanking nach der Kontoübersicht, um mir die 50 € Eröffnungsprämie auf mein Referenzkonto auszahlen lassen zu können.

Bisher war die Kommunikation freundlich, verständlich und zeitlich voll in Ordnung. Antworten per E-Mail erfolgten innerhalb von 1 - 2 Tagen.

Alles wirkt bisher seriös und zuverlässig. Daher würde ich WeltSparen durchaus weiterempfehlen. Ob die Kooperationsbanken im EU-Ausland allerdings zuverlässig sind, werde ich wohl erst am Laufzeitende erfahren, wenn das angelegte Geld und die Zinsen ausbezahlt werden. Das macht es in gewisser Weise spannend.