auxmoney Erfahrungsbericht #9 von Josef

Seit Mai 2014 bin ich Kunde bei auxmoney und habe bisher nur positive Erfahrungen gesammelt. Ich habe auch noch bei Lendico und Bondora investiert, finde aber das Gesamtpaket bei auxmoney am besten und investiere daher nur noch hier. Ich fühle mich gut über mögliche Risiken aufgeklärt und die Funktionsweise des Investments ist mir bekannt. In den nun drei Jahren liegt meine durchschnittliche Rendite vor Steuern und nach Gebühren bei 5,3 %. Ich bin daher mit der Rendite sehr zufrieden.

Lediglich zur steuerlichen Behandlung und der erwartenden Rendite nach der Steuer hätte ich mir mehr Informationen gewünscht, wie bspw. eine genaue Berechnung. Es gibt eine Jahreszinsbescheinigung für die steuerliche Behandlung der Kapitalerträge.

Die Eröffnung meiner Anlage per Post war sehr einfach und verständlich. Es fand eine Online-Verifizierung statt. Den telefonischen Kontakt zur Eröffnung mit auxmoney fand ich hervorragend und ich fühlte mich bei allen Fragen stets sehr gut beraten. Mir wurden verschiedene Optionen der Anlage präsentiert und gemeinsam haben wir uns für eine sinnvolle Option für mich entschieden. Bereits 1 Woche nach dem Abschluss erhielt ich den Zugang zur Online-Verwaltung.

Die Online-Verwaltung nutze ich 1 Mal pro Woche zum Tracking der Performance. Nach dem Relaunch empfinde ich die Struktur im Anlegercockpit als sehr positiv. Über das Online-Dashboard werde ich regelmäßig über die Entwicklung des Investments auf dem Laufenden gehalten. Bei meinen Investitionen kam es auch schon zu Ausfällen, Informationen dazu sehe ich im Cockpit. Seitens des Anbieters gibt es Bemühungen, diesen Ausfällen, bspw. durch Factoring, entgegenzuwirken.

Mit dem Kundenservice hatte ich bereits per E-Mail und Telefon Kontakt. Dabei ging es beispielsweise um Rückfragen zu Ausfällen. Meine Anfragen wurden mir sehr zufriedenstellend in weniger als 24 Stunden beantwortet. Der Kontakt war stets angenehm, freundlich und sehr kompetent. Mit der Erreichbarkeit bin ich sehr zufrieden.