DEPOT-VERGLEICH  >  DEGIRO
<b>DEGIRO</b> Test & Bewertung

DEGIRO Test & Bewertung

DEGIRO Depot Bewertung
04.02.2022 - Stefan Erlich
Disclaimer von DEGIRO: Investieren beinhaltet Verlustrisiken.

Das Angebot von DEGIRO im Detail

Hier finden Sie die wichtigsten Infos zum Depot von DEGIRO inkl. wichtiger Aspekte wie die Besteuerung von Kapitalerträgen und die Verfügbarkeit von Gemeinschaftsdepots.

Bonus

DEGIRO Bonus bzw. Prämie

Aktuell bietet DEGIRO unseres Wissens nach keinen Bonus und auch keine Prämie für Neukunden an. Sollte Ihnen ein Bonus bekannt sein, dann hinterlassen Sie gern einen Kommentar.

Sonstige Features & Aspekte

In diesem Abschnitt betrachten wir noch einige interessante Features und Aspekte zum Depot von DEGIRO. Hier fehlt noch etwas? Dann einfach kurz kommentieren. Wir antworten so schnell wie möglich.

Wertpapierauswahl

Wertpapierauswahl: sehr groß

Über DEGIRO können Anleger an zahlreichen Börsen sowohl im In- als auch Ausland handeln. Dadurch dürfte es kein Problem sein, auch an etwas exotischere Wertpapiere zu kommen. Die Wertpapierauswahl bewerten wir daher mit "sehr groß".

Handelbarkeit von Kryptowährungen

Handelbarkeit von Kryptowährungen: unbekannt

Ob bei DEGIRO Kryptowährungen handelbar sind oder nicht, ist uns derzeit leider noch nicht bekannt.

Besteuerung von Kapitalerträgen

Besteuerung von Kapitalerträgen: manuell

Die in Deutschland auf Kapitalerträge zu zahlende Kapitalertragsteuer in Höhe von 25 % zzgl. Soli und ggf. Kirchensteuer wird von DEGIRO nicht automatisch abgeführt. Für Anleger bedeutet das etwas Mehraufwand, da sie die entsprechenden Erträge in der persönlichen Steuererklärung angeben und versteuern müssen. Je nach persönlicher Erfahrung mit dem Thema kann das durchaus etwas Zeit in Anspruch nehmen, auch wenn DEGIRO einen Jahresbericht mit allen notwendigen Informationen zur Verfügung stellt.

Verfügbarkeit einer App

Verfügbarkeit einer App: vorhanden

DEGIRO bietet sowohl für Android als auch für iOS eine App zum mobilen Handeln an. Alternativ dazu ist aber auch immer der Handel über das normale Web-Frontend möglich.

Kinderdepots

Kinderdepots: möglich

Kinderdepots bzw. Depots für Minderjährige sind bei DEGIRO möglich, können allerdings nur über den Kundenservice und nicht über die reguläre Antragsstrecke beantragt werden.

Gemeinschaftsdepots

Gemeinschaftsdepots: nicht möglich

DEGIRO erlaubt derzeit leider keine Gemeinschaftsdepots bzw. Gemeinschaftskonten. In den meisten Fällen dürfte das allerdings kein Problem darstellen, da Einzeldepots aus steuerlicher Sicht oftmals sogar einfacher zu handhaben sind als Gemeinschaftsdepots.

DEGIRO Gebühren: Wie hoch sind sie?

Die Gebühren für das Depot von DEGIRO finden Sie in den folgenden Abschnitten näher aufgeschlüsselt. Kleiner Tipp dazu: Achten Sie nicht nur isoliert auf die Kosten, sondern auch auf andere wichtige Aspekte wie die Erreichbarkeit des Kundenservice (siehe Erfahrungsberichte) oder die Besteuerung von Kapitalerträgen.

Depotführung

Depotführung: ab 0,00 €

Die Depotführung an sich ist bei DEGIRO kostenlos, allerdings verlangt DEGIRO für Börsen, über die Sie Wertpapiere gekauft haben und diese noch halten, eine jährliche Gebühr namens "Einrichtung von Handelsmodalitäten". Diese liegt bei 0,25 % des Kontoguthabens und maximal 2,50 € pro Börse. Ausgenommen von dieser Gebühr sind nur die Börsen Xetra, Börse Frankfurt und EUREX.

Handel von Aktien

Handel von Aktien: ab 3,90 €

Der Handel von Aktien ist bei DEGIRO über die Börse Tradegate zu 3,90 € pro Order möglich. Andere Börsen wie XETRA oder Frankfurt kosten hingegen 3,90 € zzgl. 0,02 % des Ordervolumens. Der Handel über die Börsen in den USA und Kanada ist wiederum zu 0 € zzgl. einer Fremdkostenpauschale von 0,50 € und ggf. weiterer externer Kosten möglich. Für genauere Angaben lohnt ein Blick in das ausführliche Preis- und Leistungsverzeichnis von DEGIRO.

Handel von ETFs

Handel von ETFs: ab 0,00 €

DEGIRO bietet den Handel einiger ausgewählter ETFs (aktuell etwas mehr als 200) zu 0 € an. Dabei ist der Kauf/Verkauf allerdings nur einmal pro Monat kostenlos. Regulär sind ETFs über die Börse Tradegate zu pauschal 3,90 € handelbar oder weltweit zu 2 € plus 0,03 % des Ordervolumens.

ETF-Sparpläne

ETF-Sparpläne: nicht möglich

Aktuell ist es bei DEGIRO nicht möglich, ETF-Sparpläne einzurichten und auszuführen. Ob diese Funktion jemals eingeführt wird, ist uns aktuell nicht bekannt.

Kryptowährungen

Kryptowährungen: unbekannt

Was das Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co angeht, so liegen uns bei DEGIRO aktuell noch keine Daten zu den Gebühren und Kosten im System vor.

Negativzinsen

Negativzinsen: keine

DEGIRO verlangt aktuell noch keine Negativzinsen und kein Verwahrentgelt. Beachten Sie allerdings, dass auch DEGIRO sich den aktuellen Marktgegebenheiten nicht enziehen kann, weshalb wir nicht ausschließen würden, dass früher oder später doch eine solche Gebühr in der ein oder anderen Form kommt.

Komplexität des Gebühremodells

Komplexität des Gebühremodells: komplex

DEGIRO fällt vor allem durch die unnötige Komplexität auf, die der Broker in sein Preis- und Leistungsverzeichnis bringt. Wer sich für DEGIRO entscheidet, sollte schon genau hinschauen, ob die Konditionen für die eigenen Bedürfnisse und Pläne wirklich so günstig sind wie sie an mancher Stelle scheinen.

Welche Erfahrungen haben Anleger gemacht?

Für Sie sollte nicht nur interessant, was wir von DEGIRO halten, sondern was andere Anleger für Erfahrungen mit dem DEGIRO gesammelt haben. Hierfür liegen uns 15 Erfahrungsberichte mit einer durchschnittlichen Bewertung von 2,7 von 5 Punkten vor. Die zehn neuesten Bewertungen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Negative BewertungSolange alles glatt läuft ...
Negative BewertungAchtung vor dem Steueraufwand!
Neutrale BewertungAb November 2021 werden Gebühren drastisch erhöht
Negative BewertungDEGIRO seit letzter Preiserhöhung nicht mehr attraktiv
Positive BewertungIch finde den E-Mail-Benachrichtugungsservice und den Dispo zum Handeln sehr praktisch
Positive BewertungIch habe mich extrem schnell bei DEGIRO zurecht gefunden...
Positive BewertungIch kann nach meiner Erfahrung nichts Negatives über den Kundenservice sagen...
Negative BewertungEin Verlust von 19.000 Euro?! Das kann nicht sein...
Negative BewertungAufgrund der fehlenden Kundenbetreuung wollte ich das Depot kündigen...
Negative BewertungNeben dem langsamen Service störte mich, dass der Depotübertrag über 7 Wochen dauerte und auch noch Geld kostete!
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Sie haben selbst Erfahrungen mit dem DEGIRO Depot gesammelt? Dann übermitteln Sie uns jederzeit gern Ihren eigenen Erfahrungsbericht oder nutzen Sie die Kommentarfunktion.

Welche Alternativen gibt es zu DEGIRO?

DEGIRO mag nicht für alle Anleger die richtige Wahl sein, weshalb wir Ihnen hier die aus unserer Sicht fünf besten Alternativen zu DEGIRO inkl. der redaktionellen Bewertung in orange und der Bewertung von Nutzern in blau einmal kurz als Liste präsentieren.

AlternativeRedaktionAnleger
1. justTRADEjustTRADE BewertungjustTRADE Erfahrungen
2. Scalable CapitalScalable Capital BewertungScalable Capital Erfahrungen
3. finanzen.net zerofinanzen.net zero Bewertungfinanzen.net zero Erfahrungen
4. SmartbrokerSmartbroker BewertungSmartbroker Erfahrungen
5. Trade RepublicTrade Republic BewertungTrade Republic Erfahrungen

Alle Alternativen zu DEGIRO finden Sie in unserem ausführlichen Broker-Vergleich. Dort können Sie anhand Ihrer persönlichen Kriterien aktuell 18 Depots und Broker vergleichen.

DEGIRO Alternativen im Direktvergleich

Sie möchten das Depot von DEGIRO mit dem Depot eines direkten Konkurrenten vergleichen? Dann klicken Sie in der folgenden Liste einfach auf den entsprechenden Link.

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Derzeit haben wir noch keine häufig gestellten Fragen zu DEGIRO in unserem System hinterlegt. Sie haben eine Frage? Dann nutzen Sie doch einfach unsere Kommentarfunktion.

0 Kommentare von Anlegern (Forum)

Sie haben eine Frage, einen Hinweis oder wollen einfach nur Ihre Gedanken zum Depot von DEGIRO loswerden? Dann nutzen Sie hier unsere Kommentarfunktion.