Zinspilot Erfahrungsbericht #57 von steff8685

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinspilot wurde uns am 14.09.2016 von unserem Nutzer steff8685 übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Ich habe mich aufgrund eines tollen 1-Jahres-Festgeld-Angebotes der FIMBank Ende Februar 2016 bei Zinspilot registriert.

Die Online-Registrierung war in wenigen Minuten erledigt, da ich alles leicht und verständlich ausfüllen konnte. Am nächsten Tag ging ich mit dem ausgedruckten Postident-Coupon zur nächsten Deutsche-Post-Filiale, um meine Identität zu bestätigen. Schon innerhalb von 3 Werktagen lag im Briefkasten ein Begrüßungsschreiben von Zinspilot. Darin enthalten waren die Konto-Daten der Sutor Bank in Hamburg, über die Zinspilot die Konten in Deutschland verwaltet, sowie die Login-Daten zum Online-Portal.

Ich habe dann sofort ein Festgeld für 1 Jahr über Zinspilot abgeschlossen (bei der besagten FIMBank in Malta). Die Konditionen mit 1,7 % fand ich klasse und ließen mich auch über die maltesische Einlagensicherung, die ich als nicht 100 % sicher betrachte, hinwegsehen. Direkt danach überwies ich online 8.000 € an die Sutor Bank. Schon 1 Tag später hatte ich eine E-Mail mit der Bestätigung des Geldeingangs und dem Starttermin (01.03.2016) für die Festgeldanlage bei der FIMBank im Postfach. Innerhalb 1 Woche hatte ich mein Geld in Malta angelegt.

Der Online-Zugang ist meiner Einschätzung nach sehr übersichtlich und leicht zu navigieren. Alle wichtigen Informationen konnte ich bis jetzt einfach finden. Wichtig finde ich, im Online-Zugang die automatische Wiederanlage zu deaktivieren, da ansonsten nach Laufzeitende das Geld automatisch wieder angelegt werden würde. Außerdem musste ich noch die Nummer des Personalausweises eintragen.

Insgesamt bin ich mit der Eröffnung und Anlage des Festgeldes mehr als zufrieden. Es ist einfach, schnell und meiner Meinung nach für wirklich jeden easy zu erledigen. Ich habe ein gutes Gefühl bei Zinspilot und denke, dass mein Geld dort gut aufgehoben ist.

Den Kundenservice musste ich noch nicht in Anspruch nehmen. Zum Laufzeitende im Februar 2017 bin ich optimistisch, über mein Geld gut verzinst wieder verfügen zu können. Mittlerweile sind die Zinssätze leider stark gesunken. Aktuell gibt es für 6 Monate nur noch 1,2 %, was (so wie ich das sehe) immer noch deutlich über dem Marktdurchschnitt liegt. Ich kann trotzdem jedem nur empfehlen, ein Konto bei Zinspilot abzuschließen. Laut meiner Erfahrung kommen oft neue Angebote und Banken dazu, wo sich ein schneller Abschluss mit guten Zinssätzen lohnen kann.

Fazit: Ein vertrauenswürdiger Anbieter, der mein Geld im Ausland „wachsen“ lässt.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Anzeige*
Anzeige
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.