Zinspilot Erfahrungsbericht #54 von Cashcow

Hinweis: Der folgende positive Erfahrungsbericht zu Zinspilot wurde uns am 15.09.2016 von unserem Nutzer Cashcow übermittelt und spiegelt die Praxiserfahrung und Meinung des jeweiligen Autors wider.

Im März 2016 hatte ich erstmalig ein Zinspilot-Konto eröffnet. Ich hatte genug vom ständigen, aber leider notwendigen manuellen Wechseln zwischen Tagesgeldkonten verschiedener Banken, um möglichst hohe Zinsen zu bekommen.

Zinspilot ermöglicht mir die flexible Geldanlage bei verschiedenen Banken, ohne dass ich mich mehrfach registrieren und ein Konto eröffnen muss. Eine einmalige Registrierung bei Zinspilot genügt für die Nutzung der Anlageoptionen vieler Partnerbanken.

Der Registrierungsprozess inkl. Postident verlief reibungslos und vergleichsweise schnell. Die Legitimierung via Videoident hätte ich mir gewünscht.

Nach der erfolgreichen Registrierung gelang ich zu einem sehr übersichtlich gestalteten Online-Portal. Alle aktuellen Anlagegebote der Partnerbanken sind dort auf einen Blick einsehbar. Alle getätigten Investitionen konnte ich bisher unkompliziert via SEPA- oder Sofort-Überweisung durchführen: Das Zielkonto ist das eigene Zinspilot-Konto bei der Sutor Bank (der Zinspilot-Partnerbank) und im Überweisungszweck gebe ich einen bestimmten Anlagecode ein, der das Finanzprodukt, in das ich investieren möchte, spezifiziert. Ab hier übernimmt Zinspilot die Ausführung.

Meine Anlagen kann ich jederzeit einsehen und verwalten. Das Auflösen einer Anlage erfolgt meiner Erfahrung nach genauso problemlos wie die Investition. Bisher habe ich via Zinspilot bei der FIMBank (Malta) in ein Festgeldangebot mit einer Laufzeit von 3 Monaten mit 1,40 % p.a. Zinsen sowie in ein Tagesgeldkonto bei der Austrian Anadi Bank zu 1,15 % p.a. investiert.

Absolut positiv hervorheben möchte ich die Informationspolitik von Zinspilot via E-Mail. Ich werde dort über alle wichtigen Zinsänderungen von bestehenden Angeboten sowie über neu hinzukommende Angebote informiert. So besteht meiner Ansicht nach auch bei längerem Nicht-Einloggen auf Zinspilot immer die Möglichkeit, seine aktuelle Anlage zu überdenken und ggf. zu optimieren. Außerdem positiv finde ich die regelmäßigen Aktionen von Zinspilot, bei denen bestimmte Investitionsformen mit Prämien vergütet werden.

Mit dem Kundenservice hatte ich bisher einmal Kontakt, da eine Vollidentifikation via Kopie meines Personalausweises für die Anlage bei der Austrian Anadi Bank nötig war. Der Kontakt mit Zinspilot war professionell und freundlich. Der Prozess konnte sehr schnell erfolgreich abgeschlossen werden.

Alles in allem kann ich Zinspilot guten Gewissens weiterempfehlen.

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Digitales Immobilieninvestment*
Anzeige
Bei ZINSLAND können Sie Ihr Geld anlegen und Investments in Immobilien tätigen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und investieren Sie in ein Projekt Ihrer Wahl mit überdurchschnittlicher Rendite. Jetzt neu: Das Projekt „Am Kräuterhof“ mit einer Verzinsung von 6,25% p.a. & einer Laufzeit von 24 Monaten.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.