Menü
Tagesgeld 5,00%Festgeld 3,80%ForumDepotsETFs 
Suchen

Fidor Bank Erfahrungsbericht #9von Cst

Neutrale Bewertung der Fidor Bank

Am 17.07.2018 habe ich online über die o² Banking-Homepage ein o² Banking-Konto eröffnet, da ich meine Bankgeschäfte hauptsächlich über mein Mobiltelefon verwalten wollte. Dieses Konto wird von der Fidor Bank als Partnerbank verwaltet. Die Verifizierung fand per Videoident statt und nach ca. 1 Woche lagen mir alle notwendigen Unterlagen vor. Am 02.08.2018 konnte ich mich erstmals einloggen.

Das Onlinebanking nutzte ich gelegentlich und ausschließlich über die App für Überweisungen. Selbst wenn eine Überweisung für das Ausland bestimmt war, ging es quasi per Knopfdruck, also sehr einfach. Die PIN wurde auch über die App generiert.

Ärgerlich finde ich jedoch, dass einfach kein Service seitens o² stattfindet. Als ich die Nummer anrief, die ich aus einer E-Mail vom Absender service@o2-Banking.de entnahm, erhielt ich nur die Ansage, dass die Nummer nicht bekannt sei.

Aus diesem Grund schrieb ich E-Mails an o², auf die ich meist lediglich automatische Textbausteine à la „Die Antwort verzögert sich aufgrund der vielen Anfragen“ erhielt. Als ich bspw. mein Überweisungslimit erhöhen wollte, ließ man mich zuerst 3 Tage warten und zeigte sich dann nicht kulant. Auf mein Anliegen ging man nicht ein.

Daraufhin wollte ich das Konto wieder auflösen. Doch obwohl ich ordnungsgemäß die Kündigung am 08.08.2018 postalisch und per Fax an o² und die Fidor Bank verschickte, wollte man auch 1 Woche danach nichts von einer Kündigung gewusst haben. Auch hier wurde ich wie oben beschrieben per E-Mail vertröstet. Später wurde mir dann mitgeteilt, dass bei der Kündigung wohl ein formaler Fehler vorläge.

Mit dem Service der Fidor Bank hatte ich bisher keinen direkten Kontakt.

Bis heute ist das Konto noch immer nicht gelöscht und mein Guthaben für mich unerreichbar, da o² behauptet, dass eine Löschung nicht vorgenommen werden kann, solange (aufgrund von vorhandenem Guthaben) Überweisungen getätigt werden können. Der Witz ist jedoch, dass mir mein Restguthaben einfach nicht ausgezahlt wird. Ich habe mittlerweile einen Anwalt eingeschaltet.

Zur Webseite der Fidor Bankwww.fidor.de
Diese neutrale Bewertung zur Fidor Bank wurde uns am 24.08.2018 vom Nutzer Cst übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenBewertung abgeben Bewertung abgeben
Zur Webseite der Fidor Bankwww.fidor.de