Erfahrungsbericht zur Santander von WERISA
Diese positive Bewertung zur Santander wurde uns am 25.04.2018 vom Nutzer WERISA übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der Santanderwww.santander.de

„Auch gut finde ich: Das Konto und die Kreditkarte sind für mich kostenfrei!“

Positive Bewertung der Santander

Vor ca. 3 Jahren habe ich das Kreditkarten-Darlehenskonto „1plus Visa Card“ bei der Santander Consumer Bank eröffnet. Einer der Hauptgründe hierfür war deren Prämienaktion. Als alle Voraussetzungen erfüllt waren, wurde mir die versprochene Geldprämie sofort und fristgerecht ausgezahlt. Auch gut finde ich: Das Konto und die Kreditkarte sind für mich kostenfrei.

Die Kontoeröffnung empfand ich als einfach und problemlos. Ich habe das Konto online über TopTarif eröffnet, da es dort zusätzlich einen Amazon-Gutschein im Wert von 20 € gab. Das Antragsformular war meiner Meinung nach übersichtlich gestaltet. Ich habe mich via Postident verifiziert. Der Ablauf des Postident-Verfahrens wurde mir mit Bildern einfach und unkompliziert erläutert.

Ich nutze die Kreditkarte ca. 1 Mal monatlich zum Tanken (1 % Tankrabatt) sowie im außereuropäischen Ausland zum Bargeldabheben. Dabei fielen letztendlich keine Auslandsgebühren an und der Umrechnungskurs war für mich immer sehr günstig. Als ich einmal auf Bali war, wurden mir bspw. beim Geldabheben Gebühren von umgerechnet ca. 3 € angezeigt und später auch berechnet. Ich habe bei der Santander Consumer Bank über den Online-Kanal einen Antrag auf Erstattung gestellt, wie in den AGB beschrieben. Ich habe die Stelle in den AGB auf der Internetseite unter „Konten & Karten – Kreditkarten – 1plus Visa-Card – Vorteile Fußnote Punkt 1“ gefunden. Innerhalb weniger Tage wurde mir der Betrag auch gutgeschrieben.

Ich kann sämtliche Belastungen meiner Kreditkarte online einsehen, so beispielsweise gebuchte Umsätze, vorgemerkte Umsätze sowie mein Limit und die Fälligkeit der nächsten Lastschrift. Zum Vergleich: Bei der comdirect erhalte ich eine E-Mail, sobald ein neuer Finanzstatus oder eine Nachricht im Posteingang eingeht. Bei der Santander Consumer Bank sehe ich Nachrichten nur, wenn ich mich einlogge.

Die Sicherheit empfinde ich als okay. Meines Wissens muss ich das Passwort nicht regelmäßig ändern. Wenn ich das Portal 15 Minuten geöffnet habe und nicht nutze, werde ich automatisch ausgeloggt. Des Weiteren ist die Internetseite verschlüsselt. Als TAN-Verfahren habe ich eine iTAN-Liste, die ich jedoch nicht benötige.

Bislang kann ich nur Positives berichten und die Santander Consumer Bank besten Gewissens weiterempfehlen.

Weitere Erfahrungsberichte zur Santander