Erfahrungsbericht zur Santander von suse b.
Diese neutrale Bewertung zur Santander wurde uns am 13.09.2019 vom Nutzer suse b. übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle Bewertungen
Zur Webseite der Santanderwww.santander.de

„Den Kundenservice in der Filiale empfinde ich als mäßig, nicht unbedingt kundenorientiert“

Neutrale Bewertung der Santander

Ich habe seit 13 Jahren das 1|2|3 Konto bei der Santander (noch bei der SEB eröffnet). Momentan bin ich Select-Kunde. Warum ich mich damals für die SEB entschieden habe kann ich nicht mehr genau sagen.

Einerseits hatte ich nie größere Probleme, andererseits empfinde ich den Kundenservice bei kleinen Punkten als eher unfreundlich. Außerdem reduziert die Bank ihre Filialen, weshalb ich jetzt zur Commerzbank wechseln werde.

Das Onlinebanking der Santander nutze ich etwa einmal im Monat, um den Kontostand einzusehen sowie Daueraufträge, Einzugsermächtigungen und Überweisungen in Auftrag zu geben. Das Interface finde ich etwas altmodisch. Ob andere Banken das besser machen, weiß ich allerdings nicht. Für meine Transaktionen nutze ich eine TAN-Liste. Meine Kreditkartenabrechnungen erhalte ich per Post.

Ich weiß nicht, ob Santander eine App anbietet. Ich nutze auf jeden Fall keine.

Probleme

Als ich vor 3 Jahren Select-Kunde wurde, erhielt ich die darin inkludierte kostenlose Select-VISA-Karte. Meine alte Vario-VISA-Karte wurde vom Anlageberater gekündigt. Leider wurden mir aber im Januar jeden Jahres wieder 25 € für die (nicht mehr existierende) Vario-VISA-Karte abgezogen, die ich jeweils reklamieren musste. Das Geld wurde mir dann jeweils erstattet. Gestern habe ich die Vario-VISA-Karte (noch einmal) gekündigt.

Anfang des Jahres hatte ich Probleme mit einem Dauerauftrag: Ich habe zwei Konten bei meiner Bankverbindung, ein 1|2|3 Konto und ein Anlageverrechnungskonto. Ich versuchte, einen Dauerauftrag vom Anlageverrechnungskonto einzurichten, was nicht zu funktionieren schien. Daraufhin richtete ich den gleichen Dauerauftrag vom 1|2|3 Konto ein. Als Nächstes wurde das Geld von beiden Konten abgebucht, allerdings war nur der Dauerauftrag vom 1|2|3 Konto in meinem Onlinebanking sichtbar, der andere Dauerauftrag war "unsichtbar" und ich konnte ihn daher auch nicht stoppen. Ich musste mehrere Telefonate mit dem Service führen und E-Mails schreiben, bis mir ein IT-Experte den Auftrag stoppen konnte.

Den Kundenservice in der Filiale empfinde ich als mäßig, nicht unbedingt kundenorientiert. Bei Fehlern oder Problemen seitens der Bank (falsche Abbuchung der Kreditkartengebühr, nicht zu löschender Dauerauftrag) wünsche ich mir einfach mehr Freundlichkeit.

Weitere Erfahrungsberichte zur Santander