Erfahrungsbericht zur ING von Alex1961
Diese positive Bewertung zur ING wurde uns am 16.01.2020 vom Nutzer Alex1961 übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

„Den Kontakt zum Kundenservice habe ich nie gesucht, da ich dazu erfreulicherweise keinen Grund hatte...“

Positive Bewertung der ING

Im Februar 2019 habe ich bei der ING ein Tagesgeldkonto (Extra-Konto) eröffnet. Die Eröffnung habe ich online durchgeführt und sie verlief meiner Meinung nach absolut problemlos. Die Verifizierung habe ich per Postident durchgeführt. Nach ca. 1 bis 1,5 Wochen war das Konto eröffnet. Der Anreiz für die Kontoeröffnung war der Zinssatz (1 % für 4 Monate).

Das Onlinebanking empfand ich als sicher, die Benutzeroberfläche als übersichtlich und selbsterklärend. Ich nutzte es zum Zwischenparken meiner Ersparnisse. Ich hatte nie Schwierigkeiten, irgendeine Transaktion zu finden oder diese zu tätigen. Die Überweisungen waren klassisch mit Hilfe einer TAN-Liste auszuführen, mittlerweile ist das wahrscheinlich umgestellt. Positiv fiel mir dabei die schnelle Ausführung auf.

Ich fand bei diesem Konto super, dass man die Zinserträge tagesaktuell einsehen kann. Außerdem konnte ich einen Freistellungsauftrag hinterlegen und „Kunden werben Kunden“-Aktionen nutzen. Als etwas kompliziert erschien mir der Login, da man erst ein Passwort und dann noch den Diba-Key eingeben musste.

Das Telefonbanking sowie die Banking-App habe ich nie genutzt. Auch den Kontakt zum Kundenservice habe ich nie gesucht, da ich dazu erfreulicherweise keinen Grund hatte.

Alles in allem kann ich das Produkt empfehlen. Allerdings sind die Zinsen aktuell auf einem sehr niedrigen Niveau, weshalb ich aktuell zu anderen Produkten greife.

Weitere Erfahrungsberichte zur ING